Campus WelsTechnik & Angewandte Naturwissenschaften

Innovation und Nachhaltigkeit in der Lebensmitteltechnologie Vorträge vom 15.04. zum Nachsehen

Der Leiter des Studienganges Lebensmitteltechnologie und Ernährung FH-Prof. Dr. Otmar Höglinger und der Leiter des FH OÖ Center of Excellence Lebensmitteltechnologie und Ernährung FH-Prof. PD Dr. Julian Weghuber beleuchten im Rahmen der Expertenvortragsreihe „Sustainability Weeks“ am FH OÖ Campus Wels am Donnerstag, 15.04. um 17.00 Uhr die Frage, was in Zukunft auf unseren Tellern liegen wird. In ihren Online-Vorträgen zum Thema „Innovation und Nachhaltigkeit in der Lebensmitteltechnologie“ analysieren sie den Einfluss des Klimawandels, von gesellschaftlichen Trends und von der Änderung der Bevölkerungsstruktur auf unsere Lebensmittel der Zukunft. Dieser Online-Vortrag wird über MS-Teams live übertragen und ist für jederfrau/-mann zugänglich. 

Im Rahmen der "Sustainability weeks @ fhooe_wels" laden wir herzlich zu zwei interessanten Online-Expertenvorträgen ein:

  • Lebensmittel der Zukunft: Welchen Einfluss haben Klimawandel, gesellschaftliche Trends und Bevölkerungsstruktur
    FH-Prof. DI Dr. Otmar Höglinger, Studiengangsleiter Lebensmitteltechnologie und Ernährung, FH OÖ Campus Wels
  • Innovation und Nachhaltigkeit in der Lebensmitteltechnologie – Einblicke in die aktuelle Forschung
    FH-Prof. PD Dr. Julian Weghuber, Professor für Molekulare Zellphysiologie, FH OÖ Campus Wels

Studieren im Bereich Life Sciences, Umwelt & Energie

Studierende der Life Sciences sind mit den Prozessen des Lebens konfrontiert. Sei dabei, wenn neue Erkenntnisse über die Wirkung von Lebensmitteln erlangt werden. Denn Pflanzen und die Ernährung bieten immer wieder spannende Zusammenhänge zwischen Körper und Geist. Auch die Bio- und Umwelttechnik gehört zu den Life Sciences. Die Entwicklung von Medikamenten, Bekämpfung von Infektionen oder Reinigung des Abwassers verändert das Dasein. Hilf mit, die Geheimnisse des Lebens zu lüften und das Leben selbst zu verbessern! Energie und Umwelt sind eng verknüpft, da die konventionellen Energiequellen fossiler Brennstoffe nur noch begrenzt verfügbar sind. Der Umschwung zu erneuerbaren Energielieferanten beschäftigt folglich die gesamte Welt. Wie sollen Sonne, Wasser, Wind und Co. den immer größer werdenden Energiebedarf decken?

Sei du die Schlüsselfigur zwischen technischem Fortschritt und Umweltschutz: Nachhaltigkeit ist unser großes Ziel.