Campus WelsTechnik & Angewandte Naturwissenschaften

Fh OÖ Science Labs Experimentieren, Forschen und Begreifen!

In den FH OÖ Science Labs in Wels und Hagenberg geben wir ganzjährig Einblick in den Arbeitsalltag eines naturwissenschaftlichen Forschungslabors und stellen Versuchsmaterial bereit, mit dem Sie untersuchen, experimentieren und forschen können. Mitmachen ist dabei oberste Devise! Die FH-Science Labs stehen offen für Schulklassen, Firmen, Organisationen und interessierte Personen.

Land OÖ bietet Unterstützung für Bustransfer zu den FH-Science Labs

OpenPhysics Wels

Im Labor OpenPhysics Wels werden interessante Versuche, Experimente und Laboreinrichtungen zu unterschiedlichen Themen wie  Elektrotechnik/Elektronik, Automatisierungstechnik/Robotik, Materialwissenschaft/ Messtechnik, Werkstoffprüfung, Schwingungen und Wellen, Radioaktivität, Erneuerbare Energie, Optik und Quantenphysik angeboten und warten auf das „Begreifen“.

Neben Material für Versuche zu den Grundlagen der Physik (Mechanik, Akustik, Wärmelehre, Optik, Elektrik, Elektronik) stehen viele moderne GeräteMethoden und Experimentiermaterial (zB  Hochgeschwindigkeitskamera, Radioaktivitäts-Messplätze, Thermokamera, Plasmabeschichtungsgerät, Geräte zur Demonstration quantenphysikalischer Effekte, 3D-Scanner und -drucker  etc.) für weitere interessante Experimente und Untersuchungen zur Verfügung.

Alle Versuche, Experimente und Geräte sind gut dokumentiert und auf einer e-Learning Plattform zusammen mit Hintergrundinformation zur Vor- und Nachbereitung der Laboraktivitäten abrufbar.

Nähere Infos unter www.openphysics.at 

KONTAKT "OpenPhysics Wels"
DI Dr. Stefan Sunzenauer
FH OÖ Fakultät für Technik und Umweltwissenschaften
FH-Bauteil D
Stelzhamerstr. 18
4600 Wels/Austria
Tel.: +43 5 0804 46600
E-Mail: openphysics@fh-wels.at

OpenLab Wels

Experimente zum Selbermachen in den Bereichen Molekularbiologie und Chemie begeistern die 5 – 99 Jahre alten TeilnehmerInnen für diese Naturwissenschaften. Zwei Beispiele aus den insgesamt 17 angebotenen Workshops sind:

Auf die Plätze, forschen, los!
Wozu gibt es WissenschaftlerInnen und was tun sie im Labor? Vor- und Volksschulkinder lernen ein Labor kennen und experimentieren auch gleich fleißig. Luft, Wasser, Backpulver und Smarties sind nur einige der „Reagenzien“, die zum Einsatz kommen.

DNA macht mobil
Der Aufbau des Erbguts unterscheidet sich von Mensch zu Mensch. „Springende Gene“ sind eine Ursache für Unterschiede in der DNA zweier Menschen. In einem Experiment untersuchen BesucherInnen ihre eigene DNA auf „springende Gene“ und finden heraus, ob sie TrägerIn eines speziellen mobilen Elements sind.

Nähere Infos unter www.openlab.at

KONTAKT "OpenLab Wels"
Dr. Manuel Selg
Ing. Tanja Mayr
FH OÖ Fakultät für Technik und Umweltwissenschaften
FH-Bauteil B
Stelzhamerstr. 18
4600 Wels/Austria
Tel.: +43 5 0804 46500
E-Mail: openlab@fh-wels.at

Bio-Lab Hagenberg

Im Bio-Lab Hagenberg haben Sie Gelegenheit, in die Forschung im Bereich Medizin- und Bioinformatik einzutauchen und die spannende Welt der Gentechnik und der Computertechnologie kennenzulernen. Versuchsmaterial, mit dem Sie untersuchen, experimentieren und forschen können, sowie Computer zur Auswertung und Analyse werden bereitgestellt. 

Nähere Infos unter www.biolab-hagenberg.at

KONTAKT
Laborleiter:
MMag Gerald Lirk
FH OÖ Studienbetriebs GmbH
Softwarepark 11
4232 Hagenberg/Austria
Tel.: +43 5 0804 22730
E-Mail: gerald.lirk@fh-hagenberg.at

Sekretariat:
Gerda Fichtinger
FH OÖ Studienbetriebs GmbH
Softwarepark 11
4232 Hagenberg/Austria
Tel.: +43 5 0804 22701
E-Mail: gerda.fichtinger@fh-hagenberg.at