Campus WelsTechnik & Angewandte Naturwissenschaften

Fakultät für Technik und Angewandte Naturwissenschaften Studieren am FH OÖ Campus Wels

Die FH OÖ Fakultät für Technik und Angewandte Naturwissenschaften in Wels besteht bereits seit 1993 und zählt zu den Pionieren im Fachhochschulsektor. Mit ihren Schwerpunkten und den sehr erfolgreichen Forschungsprojekten zählt sie zu den renommiertesten Fachhochschulen Österreichs. Mit etwa 100 wissenschaftlichen Mitarbeitern und einem sehr hohen F&E-Drittmittelanteil in 6 Forschungsbereichen gehört sie zu den forschungsstärksten Hochschulen auf europäischer Ebene. Geforscht wird in Wels in den Bereichen Automatisierungstechnik und Simulationen, Mess- und Prüftechnik, Lebensmitteltechnologie und Ernährung, Energie und Umwelt, Innovations- und Technologiemanagement, Werkstoff- und Produktionstechnik.

Willkommen an der forschungsstärksten Fakultät

An der Fakultät für Technik und Angewandte Naturwissenschaften in Wels werden wissenschaftlich fundierte, praxisorientierte Studiengänge mit internationaler Anerkennung angeboten. Viele Gründe sprechen für ein Studium am FH OÖ Campus Wels: Neben der qualitativ hochwertigen Ausbildung, dem guten Betreuungsverhältnis und den top Jobaussichten, ist der gleitende Berufseinstieg einer der großen Vorteile. Viele Studierende erstellen ihre Bachelor- oder Masterarbeiten im Auftrag von Partnerfirmen oder sind bereits während des Studiums Mitarbeiter in einem der zahlreichen Welser Forschungsprojekte.

Moderne, top ausgestattete Hochschule

Der FH OÖ Campus Wels ist außerdem eine der modernst ausgestatteten technischen Hochschulen. Insgesamt wurden rund 60 Mio. Euro investiert, um die Räumlichkeiten und Laborausstattungen der Welser Karriereschmiede auf den neuesten Stand der Technik zu bringen. Mittlerweile erstreckt sich der Campus auf 8 Bauteile mit ca. 60 modern eingerichtete Laboratorien, Bibliothek und Mensa.

Bildquellen: R. Steiner, FH OÖ