Campus WelsTechnik & Angewandte Naturwissenschaften

Richtlinien TRIBO und WSA Spezielle Richtlinien für die einzelnen Labors

TRIBO (Labor für Tribologie)

Das Arbeiten mit den Tribometer darf nur nach erfolgreich durchgeführter Einschulung und unter Aufsicht eines Hauptusers (Dr. Forsich, Dr. Heim, Ing. Geber) erfolgen.
Beim Stift-Scheibe-Tribometer ist ein Belegungsplan zu führen und die Benutzung kann nur nach dem Eintragen in diesen Plan erfolgen.

WSA (Werkstoffanalyselabor)

  • Das Arbeiten am GDOES darf nur nach erfolgreich durchgeführter Einschulung und unter Aufsicht eines Hauptusers (Dr. Forsich, Dr. Heim, Ing. Geber) erfolgen.
  • Die Lampenpumpe ist nach Verwendung wieder auszuschalten. Die Kesselpumpe muß rund um die Uhr laufen, da sonst Öl in den Kessel zurückgesaugt wird und die Photomultiplier verschmutzt.
  • Das Arbeiten am XRD darf nur nach erfolgreich durchgeführter Einschulung und unter Aufsicht eines Hauptusers (Ing. Gillich) erfolgen.
  • Der Belegungsplan für das XRD wird ausschließlich von Ing. Gillich erstellt. Bitte um telefonische Terminvereinbarung unter +43 664 80484 43951.