Campus WelsTechnik & Angewandte Naturwissenschaften

Bauteil AGebäudeplan

1. UG|A|U1-025|A | L - MET|Labor für Metallografie|
1. UG|A|U1-026|A | L - MECH|Labor für Mechanische Werkstoffprüfung|
1. UG|A|U1-027 | A | L - CSM |Centre for Smart Manufacturing|
1. UG|A|U1-028| A | Projektlabor |Projektlabor|
1. UG|A|U1-029|A | L - MW|Mechanische Werkstätte|
1. UG|A|U1-029a|A | L - RPD2|Rapid Prototype Development 2|
1. UG|A|U1-030|A | L - RPD|Rapid Prototype Development|
1. UG|A|U1-030a|A | L - MER|Messraum|
1. UG|A|U1-031|A | SAN|Sanitätsraum|
EG|A|EG-001|MENSA|MENSA|
EG|A|EG-005|AULA|Aula|
EG|A|EG-006|BMZ|Brandmeldezentrale|
EG|A|EG-007|A | HS - 007|Hörsaal 007 Rico|
EG|A|EG-008|A | HS - 008|Hörsaal 008 TGW|
EG|A|EG-009|A | HS - 009|Hörsaal 009 OÖNachrichten|
EG|A|EG-010|A | HS - 010|Hörsaal 010 FACC|
EG|A|EG-011|A | L - CSM Digital Factory|CSM Digital Factory KUKA|
EG|A|EG-012|Studentenaufenthaltsraum|Studentenaufenthaltsraum|
EG|A|EG-013|ÖH-Büro|Österreichische Hochschülerschaft|
EG|A|EG-016|A | HS - A2|Auditorium A1 Sparkasse|
EG|A|EG-017|A | HS - A1|Auditorium A1 B&R|
EG |A|EG-018|A | HS - Audimax|Audimax|
EG|A|Foyer|FOYER|Foyer|
1. OG|A|O1-001|A | S - 101|Seminarraum S-101 BITTER|
1. OG|A|O1-003|A | S - 102|Seminarraum S-102 groß|
1. OG|A|O1-005|A | S - 103|Seminarraum S-103 klein|
1. OG|A|O1-006|A | S - 104|Seminarraum S-104 klein|
1. OG|A|O1-007|A | S - 105|Seminarraum S-105 klein|
1. OG|A|O1-008|Study Lounge|Study Lounge|
1. OG|A|O1-010|A | HS - 110|Hörsaal 110 FILL|
1. OG|A|O1-011|A | HS - 111|Hörsaal 111 Geroldinger|
1. OG|A|O1-012|A | HS - 112|Hörsaal 112 Keba|
1. OG|A|O1-013|A | HS - 113|Hörsaal 113 Polytec|
1. OG|A|O1-014|A | L - VUT|Verfahrens- und Umwelttechnik|
1. OG|A|O1-014-1|A | L - CG|Chromatografielabor|
1. OG|A|O1-016|A | L - CHE3|Chemielabor 3|
1. OG|A|O1-019|A | L - AR|Analytikraum|
1. OG|A|O1-021|A | L - CHE2|Chemielabor 2|
1. OG|A|O1-024|A | L - CHE1|Chemielabor 1|
1. OG|A|O1-025|A | HS - 125|Hörsaal 125 Wacker Neuson|
1. OG|A|O1-026|A | HS - 126|Hörsaal 126 ZKW|
1. OG|A|O1-027|A | HS - 127|Hörsaal 127 starlim//sterner|
1. OG|A|O1-028|A | HS - 128|Hörsaal 128 Trodat Trotec|
1. OG|A|O1-030|A | S - 106|Seminarraum S-106 STRABAG|
1. OG|A|O1-031|A | S - 107|Seminarraum S-107 BEKO|
1. OG|A|O1-032|A | S - 108|Seminarraum S-108 Ferchau|
1. OG|A|O1-014|A | L - VUT|Verfahrens- und Umwelttechnik|
2. OG|A|O2-018|Studiengangssekretariat|AET | AGR | BUT|
2. OG|A|O2-021|Studiengangssekretariat|EE | LTE | SES|
2. OG|A|O2-022|Studiengangssekretariat|LCW | PDK | RSE | WFT|
2. OG|A|O2-024|A | L - CAD-CAM|CAD-CAM|
2. OG|A|O2-025|A | L - EDV1|EDV1-Labor Primetals|
2. OG|A|O2-026|A | L - EDV2|EDV2-Labor Rübig|
2. OG|A|O2-027|A | L - EDV3|EDV3-Labor Sprecher Automation|
2. OG|A|O2-028|A | L - EDV4|EDV4-Labor Fronius|
2. OG|A|O2-029|A | L - EDV5|EDV5-Labor EV Group|
2. OG|A|O2-036|A | L - ST|Steuerungstechniklabor|
2. OG|A|O2-037|A | L - MT|Messtechnik|
2. OG|A|O2-038|A | L - IBV|Industrielle Bildverarbeitung|
2. OG|A|O2-039|A | L - SIM|Simulationslabor|
2. OG|A|O2-040|Lehrenden Lounge|Lehrenden Lounge|
2. OG|A|O2-041|A | L - EDV6|EDV6-Labor|
2. OG|A|O2-044|IO|International Office|
2. OG|A|O2-047|Studiengangssekretariat|AB | VTP|
2. OG|A|O2-048|Studiengangssekretariat|AT | BI| MB|
2. OG|A|O2-049|Studiengangssekretariat|AMM | IPM| MEWI|
3. OG|A|O3-001|BIB|Bibliothek|
3. OG|A|O3-002|MED|Medienraum|
3. OG|A|O3-018|A | L - HLK|Heizung, Lüftung, Klima Labor|
3. OG|A|O3-019|A | L - PV|Photovoltaik|
3. OG|A|O3-020|A | L - KET|Komponenten der Energietechnik|
3. OG|A|O3-021|A | L - PR|Prozessregelungslabor|
3. OG|A|O3-025|A | L - ET3|Elektrotechnik-Labor 3|
3. OG|A|O3-026|A | L - EL1|Elektroniklabor 1|
3. OG|A|O3-029|FUP-329|FUP-329|
3. OG|A|O3-031|A | L - ET1|Elektrotechnik-Labor 1|
3. OG|A|O3-032|A | L - ET2|Elektrotechnik-Labor 2|
3. OG|A|O3-036|A | L - EL2|Elektroniklabor 2|
3. OG|A|O3-037|A | L - LE|Labor Leistungselektronik|
3. OG|A|O3-040|A | L - RT|Regelungstechnik|

Willkommen am Campus Wels

So kommst du in wenigen Clicks zum passenden Studien-Angebot.
Ich interessiere mich für ...
Neue Quellen für Energie, innovative Materialien, ressourcenschonende Lebensmittel und nachhaltige Produkte: all das sind Dinge, die dem Klimaschutz helfen.

Ein Studium am FH OÖ Campus Wels, das ganz im Zeichen der Nachhaltigkeit steht, vermittelt dir die nötigen Kompetenzen. So kannst du im nächsten Job daran arbeiten, unsere Lebensgrundlagen zu verbessern und damit zum Wohl der Menschheit beitragen.
Der Studiengang war die perfekte Vorbereitung für meinen Job als Projektplanerin für Windenergie-Anlagen. Nachhaltige Energie ist der Schlüssel für unsere Zukunft!
Martina Grubmüller Martina Grubmüller BSc MSc,
Absolventin Angewandte Energietechnik
Neue Quellen für Energie, innovative Materialien, ressourcenschonende Lebensmittel und nachhaltige Produkte: all das sind Dinge, die dem Klimaschutz helfen.

Ein Studium am FH OÖ Campus Wels, das ganz im Zeichen der Nachhaltigkeit steht, vermittelt dir die nötigen Kompetenzen. So kannst du im nächsten Job daran arbeiten, unsere Lebensgrundlagen zu verbessern und damit zum Wohl der Menschheit beitragen.
Der Studiengang war die perfekte Vorbereitung für meinen Job als Projektplanerin für Windenergie-Anlagen. Nachhaltige Energie ist der Schlüssel für unsere Zukunft!
Martina Grubmüller Martina Grubmüller BSc MSc,
Absolventin Angewandte Energietechnik
Faszination von Naturwissenschaften und Technik ist die beste Voraussetzung, um dein Wissen und deine Kreativität für den Fortschritt unserer Gesellschaft einzubringen.

Moderne Technologien verändern Prozesse, neue Forschungs- und Produktentwicklungen eröffnen große Potenziale. Die Naturwissenschaften tragen zur Lösung vieler gesellschaftlicher Herausforderungen bei.

Mit unseren Studiengängen erhältst alle Fachkompetenzen, die dir den Weg für deine Karriere in der Industrie ebnen.
Mein Studium hat mir Einblicke in sehr vielfältige Felder der Naturwissenschaften sowie Technik gegeben. Ich konnte somit als Naturwissenschaften-Neuling feststellen welche Thematiken mich am meisten interessieren. Begeistert hat mich dabei die Arbeit in den Labors.
Marion Höfler Marion Höfler BSc MSc,
Product Compliance Coordinator, Red Bull GmbH
Faszination von Naturwissenschaften und Technik ist die beste Voraussetzung, um dein Wissen und deine Kreativität für den Fortschritt unserer Gesellschaft einzubringen.

Moderne Technologien verändern Prozesse, neue Forschungs- und Produktentwicklungen eröffnen große Potenziale. Die Naturwissenschaften tragen zur Lösung vieler gesellschaftlicher Herausforderungen bei.

Mit unseren Studiengängen erhältst alle Fachkompetenzen, die dir den Weg für deine Karriere in der Industrie ebnen.
Mein Studium hat mir Einblicke in sehr vielfältige Felder der Naturwissenschaften sowie Technik gegeben. Ich konnte somit als Naturwissenschaften-Neuling feststellen welche Thematiken mich am meisten interessieren. Begeistert hat mich dabei die Arbeit in den Labors.
Marion Höfler Marion Höfler BSc MSc,
Product Compliance Coordinator, Red Bull GmbH
Der Wunsch, mehr Geld zu verdienen und mehr Verantwortung im Job zu bekommen, bewegt Sie? Doch wie gelingt der Aufstieg im Job am besten?

Je weiter es auf der Karriereleiter nach oben geht, umso mehr sind neben branchenspezifischen Fähigkeiten auch Schlüsselqualifikationen wie unternehmerisches Denken, Kommunikationsfähigkeit oder Managementqualitäten gefragt.

Diese Kompetenzen können Sie bei uns im Rahmen von berufsbegleitenden bzw. berufsermöglichenden Studienprogrammen erwerben!
Die Kombination aus Studium und Job ist durchaus herausfordernd, bietet dafür aber eine einzigartige Möglichkeit, erlerntes Wissen direkt in die Praxis umzusetzen. Die MEWI Ausbildung war für mich auch ein Sprungbrett für 2 berufliche Veränderungen noch während meiner Studienzeit.
Sascha Österle Ing. Dipl.-Ing (FH) Ronald Holzleitner MSc,
Head of New Business PW, Fronius International GmbH, Absolvent Masterstudiengang Mechatronik & Wirtschaft
Der Wunsch, mehr Geld zu verdienen und mehr Verantwortung im Job zu bekommen, bewegt Sie? Doch wie gelingt der Aufstieg im Job am besten?

Je weiter es auf der Karriereleiter nach oben geht, umso mehr sind neben branchenspezifischen Fähigkeiten auch Schlüsselqualifikationen wie unternehmerisches Denken, Kommunikationsfähigkeit oder Managementqualitäten gefragt.

Diese Kompetenzen können Sie bei uns im Rahmen von berufsbegleitenden bzw. berufsermöglichenden Studienprogrammen erwerben!
Die Kombination aus Studium und Job ist durchaus herausfordernd, bietet dafür aber eine einzigartige Möglichkeit, erlerntes Wissen direkt in die Praxis umzusetzen. Die MEWI Ausbildung war für mich auch ein Sprungbrett für 2 berufliche Veränderungen noch während meiner Studienzeit.
Sascha Österle Ing. Dipl.-Ing (FH) Ronald Holzleitner MSc,
Head of New Business PW, Fronius International GmbH, Absolvent Masterstudiengang Mechatronik & Wirtschaft