Campus WelsTechnik & Angewandte Naturwissenschaften

News/Aktuelles FH OÖ Campus Wels

Einzigartige Kombination von Robotik und Informatik als Masterstudium in Wels und Hagenberg

  Im Oktober 2018 startet das neue Masterstudium „Robotic Systems Engineering“ am FH OÖ Campus Wels. Es wendet sich gezielt an Systementwickler im Bereich Industrierobotik, die sich höherqualifizieren möchten. Dieses einzigartige Masterstudium wird berufsbegleitend in Tagesform organsiert. Dabei werden die Kompetenzen der FH OÖ Fakultäten Wels und Hagenberg gebündelt. Zwei...  mehr


Tschechische Studierende und Lehrende vernetzen sich mit der FH OÖ in Wels

  Der Campus Wels begrüßte am 28. Mai eine tschechische Delegation der VSTE (The Institute of Technology and Business) aus Budweis, bestehend aus 30 Studierenden und 5 Lehrenden. Das Ziel dieses Treffens, das im Rahmen des Interreg-Kleinprojekts „Graduate Employability - Wohin nach dem Studium“ organisiert wurde, bestand in einem interkulturellen und interdisziplinären Austausch...  mehr


Forschungsprojekt IKARUS: Neue Bauteilkonzepte für den Flugzeugbau

  Um die stark steigende Nachfrage an Flugzeugen bedienen zu können, müssen neue Prozesse und Bauteilkonzepte entwickelt werden. Im Projekt IKARUS forschen WissenschafterInnen der FH OÖ Campus Wels unter der Leitung von Roland Hinterhölzl gemeinsam mit dem Innviertler Flugzeugzulieferer FACC und weiteren Projektpartnern, wie der Firma LiteCon und dem Polymer Competence Center...  mehr


Spatenstich für zwei neue FH OÖ-Gebäude in Wels

  Am 25. Mai erfolgte der Spatenstich für zwei neue FH OÖ Gebäude in der Innenstadt von Wels. Für die technische Fakultät entsteht ein Laborgebäude mit 3.200 m² Nutzfläche. Die Service-Abteilungen der FH Oberösterreich erhalten ein zentrales Management-Gebäude mit rund 2.800 m² Nutzfläche. Die Gesamtinvestition für beide Gebäude beträgt 18 Mio. Euro. Zahlreiche Ehrengäste fanden...  mehr


RoboRescue-Team mit neuem Roboter bei RoboCup German Open 2018

  Das Welser RoboRescue-Team ist heuer wieder beim RoboCup German Open 2018 in Magdeburg mit einem neu entwickelten Rettungsroboter angetreten. Thomas Griesner, Patrick Maurer und Johannes Lindinger (alle 3 Automatisierungstechnik-Studierende), Lydia Leimer (Produktdesign und Technische Kommunikation) und Karim Zuderell (Innovations- und Produktmanagement) haben unter der...  mehr


Welser BiotechnologInnen forschen an einer Bioraffinerie

  Derzeit wird EU-weit intensiv an der sinnvollen Verwertung von Reststoffen geforscht. In einem von der EU und vom Land OÖ geförderten Forschungsprojekt versuchen nun Welser FH-Wissenschaftler gemeinsam mit dem Kompetenzzentrum Holz „Wood K-Plus“ hochwertige Produkte aus landwirtschaftlichen Abfallstoffen, wie etwa aus Stroh oder Holz, zu produzieren  mehr


3 Mio Euro für neues Kompetenzzentrum für Futter- und Lebensmittelsicherheit FFoQSI am FH OÖ Campus Wels

  Gemeinsam forschen die FH Oberösterreich, die Veterinärmedizinische Universität Wien und die Universität für Bodenkultur entlang der gesamten pflanzlichen und tierischen Lebensmittelkette. Das gemeinsame Ziel: Die gesamte Wertschöpfungskette heimischer Futter- und Lebensmittel besser, sicherer und nachhaltiger zu machen. Am 26. April wurde nun das K1-Kompetenzzentrum für Feed...  mehr


Diversity Day 2018

  Der bereits vierte Diversity Day zum Thema „VIELFALT UND NACHHALTIGKEIT“ fand am 18.04.2018 am FH OÖ Campus Wels statt. Alle MitarbeiterInnen, Studierende, nebenberuflich Lehrenden und Alumni der FH OÖ wurden herzlich eingeladen und konnten wie auch in den Vorjahren bei der Diversity Foto Challenge Bilder einreichen.  mehr


Welser FH OÖ-Student spart Banner Batterien 500.000 Euro

  Der Mechatronik/Wirtschaft-Absolvent Michael Wiesbauer hat im Rahmen seiner Masterarbeit für Banner Batterien eine neuartige Masseaufarbeitungsanlage entwickelt und in Betrieb genommen. Die überschüssigen Masseteile fallen bei der Produktion von Elektroden für Bleisäure-Akkumulatoren an. „Der Vorteil der neuen Aufbereitungsanlage ist, dass es zu keinen Fehlern mehr in der...  mehr


Modulare Weiterbildung für OÖ-Industrie - Infoabend am 18. April

  Die beiden ersten Module des neuen Weiterbildungskonzeptes der FH Oberösterreich starteten vor kurzem mit 20 MitarbeiterInnen in Kooperation mit den Unternehmen Engel, Fill, Takeda, Greiner und Wintersteiger. Nun geht das neue Bildungskonzept in die zweite Runde, das Angebot wird um Themen in den Bereichen Technik, Qualitätsmanagement und BWL erweitert.  mehr

Seite 7 von 84