Campus WelsTechnik & Angewandte Naturwissenschaften

News/Aktuelles FH OÖ Campus Wels

Tipps zum Studienbeginn

  Neuer Wohnort, neue Leute, neues Studium. Zu Semesterbeginn ist alles neu. Um dir den Start an der FH OÖ etwas zu erleichtern, haben wir dir die wichtigsten Infos zusammengefasst. Was muss ich noch erledigen? Wo finde ich einen Campusplan? Und wann hat die Mensa eigentlich geöffnet? Diese und einige andere Fragen beantworten wir dir hier. Und du erfährst auch, wer dir vor Ort...  mehr


Kooperation mit indischer Hochschule im Bereich Elektrotechnik

  Electrical Engineering-Studiengangsleiter Dr. Peter Zeller wurde bei seinem Besuch am Sagi Ramakrishnam Raju Engineering College in Indien fürstlich empfangen. Er hielt vor vielen interessierten indischen Studierenden einen Kurs über Lichtbogenphysik und Schutz vor Lichtbögen in Gleichstromsystemen. Nebenbei wurde eine mögliche Kooperation mit dem College besprochen: Ab 2018...  mehr


Einladung zum Expertenworkshop "Zukunftsvisionen im Projektmanagement"

  Wohin geht die Projektmanagement-Reise? Hybrid, simultan oder virtuell – Schlagworte, die den Erfolg von Projekten sichern könnten. Ansätze aus Wissenschaft und Praxis zeigen, wie sich Projektmanagement wandeln muss, um auch morgen und übermorgen noch zu funktionieren.Erfahren Sie auf kompakte Weise, wie das Projektmanagement der Zukunft aussehen wird. Praxisnah,...  mehr


Neues Testlabor der FH OÖ für Industrie 4.0

  In der digitalisierten Fabrik der Zukunft arbeiten Menschen und Roboter Hand in Hand. Intelligente Konzepte dazu werden im neuen „Center for Smart Manufacturing“ an der FH OÖ entwickelt.  mehr


"Automatisierungstechnik“ und „Metall und Kunststofftechnik“ verleihen akademischen Grad „Diplom-Ingenieur“

  Die beiden technischen Welser Master-Studiengänge Automatisierungstechnik und EntwicklungsingenieurIn Metall und Kunststofftechnik stellen den akademischen Grad von „Master of Science in Engineering MSc“ auf „Diplom-Ingenieur / Diplom-IngenieurIn für technisch-wissenschaftliche Berufe“ um. Mit dem bereits bestehenden Master „EntwicklungsingenieurIn Maschinenbau“ und dem neu...  mehr


Erfolgreiche 4. "International Summer Academy in Engineering for Women"

  Auch heuer war die „International Summer Academy in Engineering for Women“ ein Erfolg! Dieses 2,5wöchige Programm, das mittlerweile zum 4. Mal stattfand, richtet sich speziell an junge Damen, die Interesse an der Welt der Technik zeigen und bietet spannende Vorlesungen, Laborübungen, Workshops und Projektarbeiten. Ein besonderes Highlight waren neben Firmen- und...  mehr


Multiresistente Keime als größte Gefahr

  Weltweit gibt es ca. 9 Millionen Tuberkulose-Erkrankungen pro Jahr. Angesichts dieser Problematik hat die Weltgesundheitsorganisation WHO großes Interesse, ein wichtiges Antibiotikum neu zu registrieren. Dazu wurde der Biologe und Biochemiker Dr. Walter Welz, Lektor am Welser FH-Studiengang Bio- und Umwelttechnik, als Arbeitsgruppenleiter von internationalen Experten...  mehr


Welser Studierende analysierten Baustoff und entwickelten Konzepte

  Fünf Bauingenieurwesen-Studierende aus Wels haben eine Machbarkeitsstudie für den Bau von bis zu 100 Meter hohen Häusern aus Holz- und Holzverbundkonstruktionen analysiert. Sie beschäftigten sich mit den Fragen der Tragwerksplanung, der Gebäudetechnik, des Brandschutzes und der Auszugs- und Erschließungstechnik im Zusammenhang mit ca. 30-stöckigen Holzhochhäusern.  mehr


Prof. Herbert C. Leindecker bei der World Sustainable Built Environment Konferenz in Hong Kong

  Die WSBE17 Konferenz hatte das Ziel, Ideen und Wissen im Bereich des Nachhaltigen Bauens in die Realisierung umzusetzen. 1800 Teilnehmer aus der ganzen Welt trafen sich Anfang Juni in Hong Kong, um diese Ziele und praktische Beispiele, viele auf der Ebene des Städtebaus, zu diskutieren. Prof. Herbert C. Leindecker präsentierte als Vertreter der FH OÖ in einer Parallelsession...  mehr


Welser Öko Energietechnik-Studierende entwickelten solarunterstütztes Liegerad

  Öko Energietechnik-Studierende haben im Rahmen von fächerübergreifenden Projekten ein solarunterstütztes, gefedertes Liegerad „Solar Energy Vehicle“ entwickelt. Jetzt haben die Studierenden eine erste große Testfahrt erfolgreich nach Wien durchgeführt. In einem zweiten Test soll es über die Alpen ans Meer gehen. „Für die Tour ans Meer bräuchten wir aber noch Sponsoren“,...  mehr

Seite 2 von 72