Campus WelsTechnik & Angewandte Naturwissenschaften

News/AktuellesFH OÖ Campus Wels

Welser Wissenschaftlerinnen virtuell im Welios

Zu einem großen Erfolg hat sich die Serie der virtuellen Wissenschaftssoirees des Welios Science Centers entwickelt. Nach Vorträgen der FH-Professoren Dr. Peter Zeller, Dr. Wolfgang Stadlbauer und Dr. Alexander Brendel-Schauberger im November und Dezember des Vorjahres stand der Jänner ganz im Zeichen der Frauen-Power. Diesmal waren Professorinnen der Welser Fakultät der FH OÖ im Auftrag der Third Mission unterwegs.

So stand der zweite Sonntagabend im Jänner mit Drin Claudia Probst, Leiterin des Studiengangs Agrartechnologie und -management, unter dem Titel „Zurück zur Natur! – Möglichkeit oder Mythos“. In ihrem Vortrag entführte sie das Publikum an etwa 65 Computern in die Welt der modernen Landwirtschaft, sprach über lila Karotten und Gentechnologie und gab damit viele Denkanstöße.

Die wissenschaftliche Mitarbeiterin bei Innovations-und Produktmanagement Kristiana Roth, MSc folgte eine Woche später mit „Gestern normal, heute Corona – wie hat COVID unsere Bedürfnisse verändert?“ Sie begeisterte damit ein ähnlich großes Publikum. Die Zuhörenden lernten, wie unterschiedlich Menschen auf die Herausforderung der Pandemie reagieren, was Firmen daraus lernen können und wie die Pandemie unsere Zukunft verändern könnte.

Den Abschluss machte am letzten Sonntagabend im Jänner Drin Christiane Takacs, Leiterin des Studiengangs Produktdesign und Technische Kommunikation, mit „Fallstricke der Statistik – Warum sind Daten nur die halbe Wahrheit?“ Sie dürfte mit dem Thema den Nerv der Zeit sehr gut getroffen haben, stellte sie doch mit 145 eingeloggten Computern einen neuen Rekord auf. Sie zeigte, wie vielfältig die Anwendungen der Statistik sind und wo überall Fallstricke lauern können. Sie erklärte, warum Großraming nicht Schlusslicht bei den Sonnenstunden ist und warum das hundertjährige Hochwasser doch nicht schon nach durchschnittlich 36 Jahren eintritt. Dem Vortrag folgte eine rege Diskussion, die in E-Mail-Korrespondenz weiter vertieft wurde.

Nach diesen spannenden Einblicken darf man weitere Veranstaltungen am FH OÖ Campus Wels und im WELIOS mit Neugierde und Vorfreude erwarten.

Dr. Claudia Probst

Kristiana Roth, MSc

FH-Prof. DI Dr. Christiane Takacs