Campus WelsTechnik & Angewandte Naturwissenschaften

News/AktuellesFH OÖ Campus Wels

Welser Ferialpraktikant wurde von Bundesministerin Leonore Gewessler ausgezeichnet

Am FH OÖ Campus Wels arbeiten heuer 13 Ferialpraktikant*innen

Ferialpraktika ermöglichen Schülerinnen und Schülern, Forschung und Entwicklung live zu erleben. Im letzten Jahr konnten dadurch 9 Schüler*innen erste Erfahrungen in den Sommermonaten am FH OÖ Campus Wels sammeln. Einer von ihnen, Manuel Schachinger vom BRG Brucknerstraße, wurde für sein Sommerpraktikum von Bundesministerin Leonore Gewessler ausgezeichnet. Mittlerweile studiert er Werkstoffwissenschaften & Fertigungstechnik am FH OÖ Campus Wels. Auch heuer darf die FH OÖ wieder 13 Ferialpraktikant*innen am Campus Wels begrüßen.

Im Rahmen seines 4-wöchigen Praktikums hat der 19jährige Weißkirchner Manuel Schachinger viele High-Tech-Geräte am Campus Wels kennengelernt, wie etwa Plasmabeschichtungsanlagen, optische Mikroskopie, Elektronenmikroskope oder auch den 3D-Metalldruck. Beim Forschungspartner Transfercenter für Kunststofftechnik lernte er zusätzlich auch über Kunststoffrecycling und erhielt eine Einführung in die Infrarotspektroskopie. Das Praktikum hat ihn motiviert, sein Wissen in diesem Bereich weiter zu vertiefen und so studiert er jetzt Werkstoffwissenschaften und Fertigungstechnik bereits im 2. Semester.

Wieder 13 Ferialpraktikant*innen am Campus Wels

Ferialpraktika sind derzeit heiß begehrt. Gleich 13 Schüler*innen des BRG Brucknerstraße Wels, des BRG Schauerstraße Wels und der HTL Wels werden auch heuer in Sommerpraktika an den Welser FH-Studiengängen Werkstoffwissenschaften und Fertigungstechnik, Leichtbau & Composite-Werkstoffe, Verfahrenstechnik, Bio- und Umwelttechnik, Mechatronik und Maschinenbau tiefere Einblicke in die Naturwissenschaften erhalten.

„Bei uns arbeiten 8 Ferialpraktikanten in den Themenbereiche desinfizierende Oberflächen, Biokunststoffe und Kunststoffrecycling, 3D-Druck, Metallurgie, Leichtbauteile und Kunststofftechnik. Sie werden in Forschungsprojekte hineinschnuppern und Arbeiten an High-Tech-Geräten, wie an einem Raster-Elektronenmikroskop oder an 3D-Metalldruckern. Parallel dazu werden auch Umweltproblemstellungen, wie etwa die Vermeidung von Mikroplastik, untersucht. Daraus entstehen auch meist interessante vorwissenschaftliche Arbeiten“, freut sich Studiengangsleiter FH-Prof. DI Dr. Daniel Heim. Finanziert werden die Praktika durch die Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft FFG im Rahmen des Programms „Talente“.

Weitere 5 Ferialpraktikant*innen absolvieren ihr Sommerpraktikum am Campus Wels in den spannenden Bereichen der Biotechnologie, Verfahrenstechnik, Künstliche Intelligenz und Augmented Reality.

Campus-Touren und Open House

Derzeit läuft die heiße Bewerbungsphase in allen Studiengängen am FH OÖ Campus Wels. An jedem Mittwoch im Juni werden Campus-Touren durch die modernen Laboratorien und persönliche Beratungsgespräche vor Ort am Campus Wels angeboten. Zusätzlich findet am Freitag, 11.06. von 14 bis 17 Uhr ein Open House statt. Bewerbungen sind noch möglich – daher rasch informieren: www.fh-ooe.at/campus-wels

Manuel Schachinger wurde für sein Ferialpraktikum am FH OÖ Campus Wels ausgezeichnet.