Campus WelsTechnik & Angewandte Naturwissenschaften

News/AktuellesFH OÖ Campus Wels

Sommercocktail der Stadt Wels am FH-Campus Wels

Bürgermeister Dr. Peter Koits und Vizebürgermeister Dr. Bernhard Ploier-Niederschick luden heuer am 23. Juli die heimische Wirtschaft zum schon traditionellen Sommercocktail an den FH-Campus Wels ein. Seiner Einladung folgten Persönlichkeiten aus Politik und Wirtschaft und zahlreiche Professoren und Studiengangsleiter des FH-Campus Wels. Trotz herbstlichen Sommertemperaturen verbrachten die Gäste einen gemütlichen Sommerabend bei einem Grillbuffet mit FH-Bier und edlen Weinen.

In ihren Ansprachen hoben beide Bürgermeister die hohe Bedeutung der Fachhochschule in Wels für das weitere Aufstreben der heimischen Wirtschaft hervor. Die Welser FH-Absolventen zählen zu den gefragtesten Akademikern am heimischen Arbeitsmarkt.

Gemeinsam mit dem Land OÖ hat die Stadt Wels in den letzten Jahren etwa 50 Mio Euro investiert, um die technische Karriere-Schmiede auf den neuesten Stand der Technik zu bringen. Erst im Mai wurde das generalsanierte FH-Gebäude in der Roseggerstraße mit vielen neuen Labors im Werkstofftechnikbereich wiedereröffnet. Zu den architektonischen Highlights der Stadt Wels zählt nun auch sicherlich die gläserne Verbindungbrücke zwischen Neu- und Altbau des FH-Campus Wels.

Derzeit studieren 1250 Studenten am FH-Campus Wels. Aufgrund des großen Bedarfs an akademischen Fachkräften, werden gemeinsam mit der Wirtschaft immer wieder neue Studienrichtungen entwickelt, wie etwa der Studiengang für WiedereinsteigerInnen „Produktdesign und technische Kommunikation“, der nun im Herbst erstmals starten wird.

Die steigende Zahl an Studenten belebt natürlich auch die Innenstadt. Das Stadtzentrum ist beiden Stadtoberhäuptern ein großes Anliegen. Gemeinsam wollen sie mit Projekten eine Verbesserung des Innenstadtlebens herbeiführen. Es liegen bereits vielversprechende Konzepte vor, die nun beschlossen und von der Wirtschaft mitgetragen werden müssen. Auch an der Traun soll bis zur Landesgartenschau jährlich eine zusätzliche Attraktion geschaffen werden.

Ausgeklungen ist der Abend am FH-Campus Wels bei vielen interessanten Gesprächen in gemütlicher Atmosphäre.

v.l.n.r.: Stadtbaudirektor DI Karl Pany, Bürgermeister Dr. Peter Koits, Vize-Bürgermeister Dr. Bernhard Ploier-Niederschick, Dekan Dr. Burkhard Stadlmann (FH-Campus Wels), Mag. Wolfgang Stöttinger (SABTOURS Reisebüro und Autobusbetrieb GmbH)