Campus WelsTechnik & Angewandte Naturwissenschaften

News/AktuellesFH OÖ Campus Wels

Prämierte Vorwissenschaftliche Arbeit in Chemie von Jakob Seelmaier

Die Fachbereichsarbeit von Jakob Seelmaier mit dem Titel „Antimikrobielle Eigenschaften von Kupferbeschichtungen und deren Abscheidung und Analyse durch AC Magnetron Sputtern“ wurde zweifach ausgezeichnet. Einerseits gewann der Schüler des Bruckner-Gymnasiums Wels mit dieser Arbeit einen der 5 Hauptpreise der Gesellschaft österreichischer Chemiker, der österreichweit vergeben wurde. Andererseits wurde diese Arbeit auch mit dem 3.Platz Hans Riegel Preis prämiert.

Die in Kooperation mit und dem Brucknergymnasium in Wels und der FH OÖ Wels verfasste Arbeit umfasst Beschichtungsversuche verschiedener Materialien mit Kupfer und die Analyse dieser Schichten. Die dafür benötigten Geräte, Materialien und das „know how“ wurden von der FH im Rahmen einer Ferialpraxis an der FH-Wels zur Verfügung gestellt. Die Arbeit mit Jabok Seelmaier hat sehr viel Spaß gemacht, freut sich Prof. Daniel Heim vom Studiengang Werkstoffwissenschaften und Fertigungstechnik und die schon jahrelange Zusammenarbeit mit dem Brucknergymnasium und Herrn Dr. Kockert erweist sich immer wieder als für beide Seiten sehr „fruchtbar“. 

Gratulation an Jakob Seelmaier für die tolle, sehr selbstständig verfasste und nun auch sehr zu Recht prämierte Vorwissenschaftliche Arbeit!