Campus WelsTechnik & Angewandte Naturwissenschaften

News/Aktuelles FH OÖ Campus Wels

RoboRescue-Team mit neuem Roboter bei RoboCup German Open 2018

Das Welser RoboRescue-Team ist heuer wieder beim RoboCup German Open 2018 in Magdeburg mit einem neu entwickelten Rettungsroboter angetreten. Thomas Griesner, Patrick Maurer und Johannes Lindinger (alle 3 Automatisierungstechnik-Studierende), Lydia Leimer (Produktdesign und Technische Kommunikation) und Karim Zuderell (Innovations- und Produktmanagement) haben unter der Leitung von Raimund Edlinger und Michael Zauner einige neue Features in den Roboter eingebaut: Einen neuen Roboterarm, an dem auch Studierende aus dem Maschinenbau-Studium involviert waren und ein dazugehöriges neues Haptiksystem. Diese Steuerung wurde von den Schiedsrichtern und den anderen Teilnehmern als sehr innovativ bewertet. Mit diesem neuen Roboter hat das RoboRescue-Team zwar keine Spitzenplätze erreicht, aber eine gute Basis für die zukünftigen Wettbewerbe geschaffen. Das Team bedankt sich beim FH-Förderverein Wels für die finanzielle Unterstützung.

dav

SAMSUNG CSC

1.Reihe v.l n.r. Thomas Griesner (AT), Lydia Leimer (PDK), Karim Zuderell (IPM) 2.Reihe v.ln.r. Patrick Maurer (AT), Raimund Edlinger, Michael Zauner, Johannes Lindinger (AT)