Campus WelsTechnik & Angewandte Naturwissenschaften

News/Aktuelles FH OÖ Campus Wels

Aktive Thermografie-Forscher mit Grinzato-Award ausgezeichnet

Die Welser FH OÖ-Forscher Jürgen Gruber, Günther Mayr und Günther Hendorfer erhielten auf der 14. Quantitative Infrared Thermography (QIRT) Konferenz in Berlin den Grinzato-Award für den besten wissenschaftlichen Beitrag. Gemeinsam mit den Wissenschaftlern Peter Burgholzer (RECENDT GmbH, Österreich), Thomas Berer (RECENDT), Mathias Ziegler (BAM), Erik Thiel (BAM) und Samim Ahmadi (BAM)  entwickelten sie ein neues Verfahren für die zerstörungsfreie Bauteilprüfung mit „Aktiver Thermografie“. Durch den Einsatz von Laserimpulsen können tief im Bauteil liegende Fehler um einen Faktor vier bis sechs genauer gefunden werden. Dazu verfassten sie das ausgezeichnete Paper „Blind structured illumination as excitation for super-resolution photothermal radiometry“.

Der Grinzato-Award ist nach dem italienischen Wissenschaftler Dr. Ermanno Grinzato benannt und wird alle zwei Jahre auf der QIRT Konferenz für herausragende Paper bzw. Vorträge verliehen.

>> zum Originalbericht  der Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung


Verleihung des Grinzato Awards durch Dr. Christiane Maierhofer (2. von rechts, Chairperson der Konferenz, BAM) an Peter Burgholzer, RECENDT GmbH (mitte) und anwesende Ko-Autoren Mathias Ziegler, BAM (links), Erik Thiel, BAM (2. von links) und Günther Mayr, FH Oberösterreich (rechts). Quelle: BAM, Fachbereich Thermografische Verfahren