Campus WelsTechnik & Angewandte Naturwissenschaften

News/AktuellesFH OÖ Campus Wels

IPM-Kamingespräch: Internetforen als Ideenquelle nutzen

Erstmals wurde am FH-Campus Wels ein spezielles Innovations- und Produktmanagement - Kamingespräch veranstaltet.  Viele Innovationsmanager der heimischen Industrie folgten der Einladung des Studienganges Innovations- und Produktmanagement und konnten aus dem Impulsreferat zum Themenbereich „Virtuelle Kundenintegration“ von Dr. Johann Füller viele Erkenntnisse für die eigene Praxis mitnehmen.

„Wir haben uns mit den IPM-Kamingesprächen zum Ziel gesetzt, Erfahrungs- und Wissensaustausch im Innovationsbereich zwischen Industrieunternehmen und Forschung zu forcieren“, erklärt Studiengangsleiter Dr. Michael Rabl. Der erste Veranstaltungsabend war gleich ein voller Erfolg: Dr. Johann Füller, Vorstand der HYVE AG, referierte über virtuelle Kundenintegration und deren Einsatzmöglichkeiten im Industriegüterbereich - ein Thema mit dem er sich bereits im Rahmen seiner Promotion bei Prof. Eric von Hippel am MIT intensiv auseinandersetzte.

„Dieser Themenbereich ist auch in den Innovations-Abteilungen der heimischen Industrie eine aktuelle, viel diskutierte Fragestellung“, erklärt der Organisator Marketingprofessor  FH-Prof. Dr. Kurt Gaubinger. Online Communities stellen eine von Unternehmen bislang ungenutzte Innovationsquelle dar. Interessierte und aktive Kunden treffen sich zu tausenden im Internet, um über ihr gemeinsamen Hobbies, ihre Lebenssituation oder ihre Arbeit zu diskutieren. Dabei tauschen sie ihre Erlebnisse und Sichtweisen aus, schildern ihre Erfahrungen im Umgang mit Produkten in bestimmten Anwendungssituationen, erörtern Möglichkeiten zur Lösung erlebter Probleme und Schwierigkeiten und arbeiten gemeinsam an Produktmodifikationen und Neuproduktideen.

Das von der Telekom Austria unterstützte Kamingespräch löste interessante Diskussionen bei den Professoren, Gastvortragenden und den heimischen Industrievertretern, wie etwa der Firmen Fronius, Rotax, Teufelberger und Greiner Extrusionstechnik aus. Der Abend klang bei einem gemütlichen Buffet stimmungsvoll aus.

Nähere Informationen zum Studiengang Innovations- und Produktmanagement finden Sie unter Tel. 07242/72811-3040, sekr.ipm@fh-wels.at oder www.fh-ooe.at/ipm.

Dr. Johann Füller, Vorstand der HYVE AG