Campus WelsTechnik & Angewandte Naturwissenschaften

News/AktuellesFH OÖ Campus Wels

FH-Ball Wels 2008: Studentenfest in stilvoller Atmosphäre

Viele Studeneten und prominente Gäste gaben sich am diesjährigen FH-Ball Wels 2008 unter dem Motto „Technology meets Glamour“ in der Welser Stadthalle ein Stelldichein. Der perfekte musikalische Musikmix mit dem Tanzorchester „PT Art Orchester“, der „Rotax“-Loungeband „Project groove“ und DJ Dennis sorgte für beste Stimmung unter den 700 Ballgästen. Höhepunkt des Abends war eine spektakuläre, akrobatische Show eines Radartisten bei der Mitternachtseinlage.

Neben der Landtagsabgeordneten Anna Eisenrauch konnte Dekan Burkhard Stadlmann neben zahlreichen Studenten, Absolventen und Firmenvertreter auch den Nationalratsabgeordneten Manfred Heimbuchner, den „Hausherrn“ Bürgermeister Peter Koits, die Stadträtin Silvia Huber, FH-Fördervereins-Obmann Günter Rübig und FH OÖ-Geschäftsführer Gerald Reisinger begrüßen. 

Wie im letzten Jahr ist es dem studentischen Organisationskomitee gelungen, das „pt art orchester“ für den Ball zu engagieren. Somit stand einer perfekten musikalischen Untermalung des Abends nichts mehr im Wege. Neben der beschwingten Tanzmusik erwartete die Gäste in der ROTAX-Lounge die Loungeband „Project groove“. Für die Junggebliebenen gab es in der Diskothek feinste Leckerbissen vom bekannten DJ Dennis.

Der Höhepunkt der Ballnacht war die spektakuläre Mitternachts-Einlage eines Salzburger Radartisten. Dieser bewegte sich während der gesamten Einlage entweder auf dem Vorder- oder Hinterrad zwischen den Ballgästen, hüpfte zwischendurch auf einen mannshohen Palettenstoß um schlussendlich wieder millimetergenau in der Ballgesellschaft zu landen.

„Wir möchten uns bei allen Sponsoren und Förderern des diesjährigen FH-Balls sehr herzlich bedanken. Ohne diese große Unterstützung wäre ein derartiger Ball nicht möglich gewesen“, zieht Burkhard Stadlmann ein positives Resümee dieser beschwingten Ballnacht.