Campus WelsTechnik & Angewandte Naturwissenschaften

News/AktuellesFH OÖ Campus Wels

Der FH-Campus Wels ist immer in Bewegung!

Pünktlich zu Semesterbeginn hat der FH-Campus Wels einen eigenen Sportclub gegründet und bietet damit seinen Studenten ein weiteres, attraktives Angebot. Der FH-Sportverein Wels unter der Führung von Obfrau Elke Aigner hat sich zum Ziel gesetzt, Sport und Studium optimal zu verbinden. Das Kursangebot richtet sich nicht nur an Studenten, sondern auch an die Professoren und Bediensteten des FH-Campus Wels.

Dass ein gesunder Geist in einem gesunden Körper wohnt, war schon im alten Rom bekannt. Nun können sich auch die knapp 1200 Welser FH-Studenten nach ihren Vorlesungen mit ihren Studienkollegen sportlich betätigen und so einen Ausgleich zur lernintensiven Zeit im Studienalltag schaffen. „Im Vordergrund steht der körperliche Ausgleich zum Studium, der Kontakt zu den anderen Studierenden und die gesundheitsfördernde Freizeitgestaltung“, erklärt Obfrau Aigner, die das Kursangebot noch weiter ausbauen will. Derzeit wird den Studiosis Billiard, Badminton, Fußball, Volleyball, Aerobic und Tanzen angeboten. Je nach Kursangebot müssen die Teilnehmer einen kleinen Beitrag leisten aber nicht unbedingt Mitglied im Sportverein werden.

Auch an den anderen oberösterreichischen FHs in Hagenberg, Linz und Steyr haben sich FH-Sportvereine gebildet. Gemeinsam veranstalten sie am 22. November das erste FH OÖ Indoor Soccer-Cup – Fußballturnier.

Nähere Informationen zum FH-Sportverein Wels unter sportverein@fh-wels.at oder 07242/72811-3125.

Obfrau Elke Aigner (2. Reihe, 2.v.li.) und Welser FH-Studenten beim Volleyballtraining