Campus WelsTechnik & Angewandte Naturwissenschaften

News/AktuellesFH OÖ Campus Wels

Bubentraum erfüllt: Berufspraktikum im Rennstall

Der Welser Automatisierungstechnik-Student Michael Absenger hat sich den Bubentraum vieler Jugendlicher erfüllt. Er absolviert zurzeit sein Berufspraktikum im deutschen Rennstall Porsche und arbeitet an der Weiterentwicklung eines Renngetriebes für die American Le Mans Series mit.

Der 25-jährige Schladminger Vorzeigestudent, der übrigens auch Fahrer im FH-Siegerteam des Fb1 Kart Grand Prix Wels 2006 war, koordiniert zusammen mit dem Motosport-Getriebeteam im Entwicklungszentrum in Weissach (Deutschland) unter anderem die Porsche-Prüfstandstests für das Renngetriebe des RS Spyder. Dabei wird das Getriebe wahlweise mit und ohne Motor geprüft. Daneben gibt es auch Fahrzeugtests am werkseigenen Testgelände. Leider durfte sich der Motorsport-Fan noch nicht selbst hinter das Steuer klemmen – das ist den Porsche-Werksfahrern vorbehalten.

In der diesjährigen American Le Mans Series errang der Porsche RS Spyder acht Gesamtsiege in Serie und auch die LMP2-Meisterschaft, obwohl der Konkurrent Audi R10 (LMP1) motorisch überlegen war. Die relevanten Prüfstand-Testresultate aus Deutschland stimmt Absenger dabei, in Absprache mit dem Team, mit den Rennteams in Amerika ab, um im Rennalltag rasch reagieren zu können. Zusätzlich werden in Weissach noch Werkstoffuntersuchungen durchgeführt, um Materialfehler zu vermeiden und die verwendeten Materialien weiterzuentwickeln.

„Motorsport hat mich schon immer fasziniert. Über den FH-Campus Wels habe ich nun den Sprung ins erfolgreichste Motorsport-Team der Welt geschafft. Schön wäre es, wenn sich im Anschluss an meine Diplomarbeit die Chance zum Einstieg bei Porsche ergeben würde“, hofft  der Welser FH-Student.

Viele Welser Studenten haben bereits ihr Berufspraktikum im Ausland absolviert. Seit heuer können diese erstmals über das europäische ERASMUS-Programm gefördert werden. Absenger ist einer der ersten Studenten des FH-Campus Wels, die von diesem Stipendienprogramm profitieren.

Nähere Informationen zum Studiengang „Automatisierungstechnik“ sind am FH-Day am 13.12., unter www.fh-ooe.at/at, sekr.at@fh-wels.at oder Tel. 07242/72811-3010 erhältlich.

Porsche-Berufspraktikant Michael Absenger