Campus WelsTechnik & Angewandte Naturwissenschaften

News/AktuellesFH OÖ Campus Wels

Ab ins Ausland

Auslandserfahrung ist einer der größten Pluspunkte junger Akademiker auf dem Arbeitsmarkt. Ein Auslandssemester oder -praktikum im Rahmen des FH-Studiums eröffnet die einmalige Chance, relativ unbürokratisch für einige Zeit ein interessantes Land, eine fremde Sprache, eine andere Kultur und das Studium in neuer Umgebung kennenzulernen. Finanzielle Unterstützung für das Studium im Ausland ist Allen sicher: wer kein staatliches oder EU-Stipendium bekommt, erhält für das Auslandssemester die FH-Auslandsförderung!

Im laufenden Studienjahr studieren rund 50 Welser FH-Studenten an einer unserer zahlreichen Partneruniversitäten oder als sogenannte Free Mover an einer beliebigen Universität im Ausland. Die Destinationen könnten unterschiedlicher nicht sein: Irland,  Litauen, Spanien, Kanada, Malta, Finnland uvm.

Ein Auslandssemester kommt für Studierende aller Studiengänge in Frage. Im Bachelor-Studium ist das 5. Semester vorgesehen, in Kombination mit einem Berufspraktikum kommt der Sprung ins Ausland auch im 6. Semester in Frage.

Mehr und mehr FH-Studierende nutzen die Möglichkeit, ihr Berufspraktikum im Ausland zu absolvieren: in allen möglichen Winkeln der Erde, von Florida bis Indien und von Sambia bis Indonesien sind die Studierenden verstreut, um wertvolle praktische Berufserfahrungen zu sammeln und ihren akademischen, sprachlichen und persönlichen Horizont zu erweitern. Für viele Länder gibt es auch für das Auslandspraktikum attraktive Fördermöglichkeiten.

Last Minute-Plätze!
Noch sind Plätze in vielen Ländern für 2008/09 frei.
Das Meldeformular gibt’s zum Herunterladen auf der FH-Website, ebenso wie die Links zu unseren Partneruniversitäten und alle Infos zum Auslandssemester.

Studenten-Meinungen

„Ich habe mich gegenüber einer anderen Kultur geöffnet und hoffe mir diese Offenheit bewahren zu können. Ich habe nun viele Freunde aus der ganzen Welt und konnte mir ein soziales Netzwerk aufbauen, welches in meinem Berufsleben sehr hilfreich sein könnte.“
Peter Höllerbauer, IPM, University of Hong Kong


„Ich wollte einfach das Beste aus so einer einzigartigen Chance machen. Würde jedem Menschen so eine Atmosphäre für ein halbes Jahr gegönnt sein, würde das internationale Zusammenleben auf einem ganz anderen Level sein.“
Martin Meingassner, OET, Skövde University, Schweden


„Es war ein wunderbares Semester mit vielen Eindrücken. Jedem, der die Möglichkeit dazu hat, ein Auslandssemester zu absolvieren, soll die Chance auf alle Fälle nutzen.“
Stephanie Wobornik, BUT, University of Southern Denmark

"Ich habe mein Berufspraktikum bei der Firma Jabil in St. Petersburg, Florida absolviert. Das spannende Praktikum im Bereich Innovationsmanagement sowie die große Chance einmal in eine internationale Firma reinschnuppern zu können waren eine große Bereicherung für mich. Besonders interessant fand ich es im Zuge meiner Ausbildung ein fremdes Land mit seiner Kultur kennenzulernen und viele neue Kontakte zu knüpfen!"
Marlene Pfeiffer, IPM

„Ich absolvierte mein Pflichtpraktikum bei PT South Pacific Viscose in West Java, Indonesien. Zusätzlich zum reichen technischen Wissen, das ich mir in diesem Praktikum aneignete, habe ich auch wertvolle Einblicke in die Tätigkeiten eines internationalen Konzerns und eine für uns Österreicher außergewöhnliche, fremde Kultur erhalten.“
Engelbert Portenkirchner, OET