Campus WelsTechnik & Angewandte Naturwissenschaften

News/AktuellesFH OÖ Campus Wels

3 Ferialpraktikant*innen tauchen in die Erweiterte Realität ein

Beim diesjährigen Sommerpraktikum des Mechatronik-/Wirtschaft-Studienganges an der FH OÖ konnten drei Schüler*innen der HTL Leonding, HTL Wels und des BG/BRG Ramsauerstraße ihre Kenntnisse im Bereich Augmented Reality unter Beweis stellen. Unter Betreuung von FH-Prof. DI Dr. Mario Jungwirth erhielten die Schüler*innen darüber Aufschluss, wie Augmented Reality effizient in der Produktentwicklung in der Design-, Fertigungs-, und Betriebsphase unter Verwendung eines Digitalen Zwillings eingesetzt werden kann.

Mit High-Tech-Geräten wie der Hololens von Microsoft und der Software Tools Matlab, Simulink und Vuforia konnten die Betriebszustände eines realen Demonstrators, in Echtzeit dargestellt und beeinflusst werden. Der Kreativität waren auch bei einer Erweiterung des Digitalen Zwillings, auch in Bezug auf andere Anwendungsfälle, keine Grenzen gesetzt. Die Praktika wurden finanziert durch die Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft FFG im Zuge des Talente-Programms.

Schülerpraktikant*innen Lukas Kastberger, Helene Radlgruber und Jan Angerer

Bedienung des Demonstrators in Erweiterter Realität mittels Hololens