Campus WelsTechnik & Angewandte Naturwissenschaften

News/AktuellesFH OÖ Campus Wels

1. Vernissage am FH-Campus Wels

Am 30. November 2006 fand im Neubau des FH-Campus Wels die erste Vernissage statt. Zahlreiche Besucher aus Wirtschaft und Politik waren anwesend. Bürgermeister Dr. Peter Koits bemerkte bei seiner Eröffnungsrede, dass die Fachhochschule neben den technisch orientierten Veranstaltungen des Studienbetriebes nun auch kulturell eine wichtige Rolle in Wels übernimmt.

Der Vorsitzende des Gestaltungsbeirates am Campus Wels, Prof. Dr. Herbert C. Leindecker berichtete über weitere Aktivitäten, die das Leben der Studenten und Lehrer im Gebäude verbessern und bereichern sollen. Stellvertretend dafür wurde im Rahmen der Vernissage das Foucaultsche Pendel im Erdgeschoss eingeweiht. Die außergewöhnlichen Bilder der beiden Künstler DI Robert Burgholzer und August Fuchshuber sind nun bis Ende Jänner ausgestellt.

Fuchshuber fotografiert mit einer verblüffenden Technik der Abstrahierung, die sehr interessiert aufgenommen wurde. Burgholzer malt zur Musik, was emotional stark ansprechende Bilder erzeugt. Als Höhepunkt der Vernissage gab es ein „Live-Painting“ zur Musik von Blacky Blach.

K.D. Scheer, Prof. Dr. H.C. Leindecker (beide Gestaltungsbeirat), Bgm. Dr. P. Koits, A. Fuchshuber (seine Bilder im Hintergrund), DI R. Burgholzer, Prof. Dr. B. Stadlmann (Standortleitung)