Campus WelsTechnik & Angewandte Naturwissenschaften

News/Aktuelles FH OÖ Campus Wels

Längste Mondfinsternis im 21. Jahrhundert am FH OÖ Campus Wels beobachtet

  FH OÖ Campus Wels bot Teleskop-Beobachtung und Vorträge In der Nacht von Freitag, 27.07. auf Samstag, 28.07. wurde die Geduld der zahlreichen Gästen am Dach des FH OÖ Campus Wels auf die Probe gestellt. Aufgrund eines Wolkenbandes im Südosten zeigte sich der "Blutmond" erst um 22:30 Uhr. Der Mond befand sich zu dieser Zeit auf seiner erdfernsten Bahn und lief zentral durch...  mehr


Erfolgreiche fünfte “International Summer Academy in Engineering for Women” in Oberösterreich

  26 Teilnehmerinnen aus 15 Ländern weltweit Zweieinhalb Wochen pure kulturelle Vielfalt. 26 Frauen aus Neuseeland, Australien, Thailand, Südkorea, Taiwan, der Türkei, Finnland, den Niederlanden, Irland, Großbritannien, Österreich, Kroatien, Spanien, Mexiko und Kanada. Eine einzigartige Erfahrung. Vom 10. bis 25. Juli 2018 fand an der FH Oberösterreich, Fakultät für Technik und...  mehr


Forschungsaufenthalt in der Arktis

  Im Rahmen seines Forschungsprojektes über die Nutzung von Algen die in Eis und Schnee leben war Dr. Daniel Remias im Juli für 12 Tage auf Spitzbergen. Dort in der Arktis findet man spezielle Mikroorganismen, die biotechnologisch interessante Inhaltsstoffe produzieren. Aufgrund des extremen Lebensraumes enthalten diese Lebewesen zum Beispiel viele Vitamine, Schutzpigmente und...  mehr


International Summer Academy for Women in Engineering mit „Ars Docendi“ ausgezeichnet

  Der Staatspreis „Ars Docendi" des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung ist bundesweit die einzige Auszeichnung für herausragende Lehrleistungen an allen Universitäten und Fachhochschulen. Die Nominierungen und Vorschläge werden von einer hochkarätig besetzten Jury, die aus internationalen Fachleuten besteht, beurteilt. In der Kategorie „Umsetzung...  mehr


Aktive Thermografie-Forscher mit Grinzato-Award ausgezeichnet

  Die Welser FH OÖ-Forscher Jürgen Gruber, Günther Mayr und Günther Hendorfer erhielten auf der 14. Quantitative Infrared Thermography (QIRT) Konferenz in Berlin den Grinzato-Award für den besten wissenschaftlichen Beitrag. Gemeinsam mit den Wissenschaftlern Peter Burgholzer (RECENDT GmbH, Österreich), Thomas Berer (RECENDT), Mathias Ziegler (BAM), Erik Thiel (BAM) und Samim...  mehr


3.8 Mio. €-Leitprojekt der Energieforschung an der FH OÖ

  Bei der Ausschreibung der FFG (Forschungsförderungsgesellschaft) im Rahmen der Vorzeigeregion Energie konnte die FH OÖ gemeinsam mit 19 Partnern aus Industrie und Forschung bei einem Projektvolumen von € 3,8 Mio. € eine FFG-Förderung von 2,2 Mio. € akquirieren. Das Projekt InduGrid - Industrial Microgrids läuft 3 Jahre und beschäftigt sich mit dem Austausch von Energie über...  mehr


FACC vergibt Firmenstipendien in der Höhe von 56.000 Euro für Leichtbau-Studium

  Die Leichtbau-Technologie boomt — auch in der Luftfahrtindustrie: Der seit Jahren steigende Einsatz von gewichtssparenden und hochfesten Composite-Werkstoffen im Flugzeugbau wird sich in den kommenden Jahren weiter fortsetzen: Denn rund fünf Prozent pro Jahr wird das Passagieraufkommen in den nächsten zwanzig Jahren steigen. Davon profitiert die Luftfahrtindustrie und mit ihr...  mehr


Infoabend in Linz und Wels am 16. Juli ab 18 Uhr

  Der Sommer ist nicht nur die Zeit für den Badesee, sondern für immer mehr junge Menschen auch die entscheidende Zeit der Studienwahl. Die Unternehmen brüten derweil über der Frage, woher sie all die praxisorientierten technischen Akademiker nehmen sollen, die sie für ihre vielen Aufträge dringend brauchen. Mit einem Technikstudium an der FH Oberösterreich setzen MaturantInnen...  mehr


Exkursion zu den Firmen Hexcel und Fischer Sports

  Hexcel ist bekannt für die Herstellung von Kohlefaserverstärkungen, Harzsystemen und die Wabenherstellung. Das Unternehmen beliefert Firmen verschiedenster Branchen, unter anderem die Luftfahrt-, Raumfahrt- und Sportindustrie. Diese Firma war der erste Stopp unserer Exkursion im Rahmen der Vorlesung „Fertigungsverfahren Composite-Werkstoffe“. Nach einer kurzen Präsentation,...  mehr


FH OÖ-Studierende bei der Achema-Messe in Frankfurt

  Bei der Achema in Frankfurt, dem Weltforum der chemischen Technik und Prozessindustrie, war für alle etwas dabei: Von verfahrenstechnischen Anlagen, Pumpen, Pharmazie bis hin zur Mess-und Regelungstechnik. Die Studierenden von Verfahrenstechnische Produktion, Anlagenbau und Bio- und Umwelttechnik waren begeistert!  mehr

Seite 1 von 80