Campus WelsTechnik & Angewandte Naturwissenschaften

Events/Messen FH OÖ Campus Wels

Mehrköpersimulation in der Mechatronik

 16:30 - 18:00
 FH OÖ Campus Wels, HS-007

An der FH OÖ Fakultät für Technik und Angewandte Naturwissenschaften wurde in den letzten fünf Jahren die Simulationssoftware FreeDyn entwickelt, mit der die Dynamik und die Kräfte in komplexen mechanischen Systemen effizient berechnet werden können.

Der Workshop zeigt MitarbeiterInnen von Industriebetrieben die Leistungsfähigkeit der Mehrkörper-Simulations-Software „FreeDyn“ sowie mögliche Kooperationsmöglichkeiten mit der FH OÖ Campus Wels MKS-Forschungsgruppe auf.

Typische Fragestellungen, die gemeinsam gelöst werden können, sind:>> Simulation von Mehrkörpersystemen inkl. Kontaktvorgänge>> Einfache Koppelung mit MATLAB (z.B. für Regler, elektrodynamische Systeme, etc.)>> Identifikation von Parametern (Steifigkeiten, Dämpfer, etc.) durch Abgleich mit Messungen>> Berechnung von statischen Gleichgewichtslagen

  • (Echtzeit-) Simulationen (starrer und flexibler) Mehrkörpersysteme inkl. Kontaktvorgänge
  • Einfache Koppelung mit Matlab-Modellen (z.B. für Regler, elektrodynamische Systeme, hydraulische Systeme, etc.)     
  • Maßgeschneiderte Softwarelösungen für Firmen
  • Bestimmung von Parametern (Steifigkeiten, Dämpfer, etc.) durch Abgleich mit Messungen
  • Berechnung optimaler Steuerungen (energieoptimal, zeitoptimal,…)
  • Sensitivitätsanalysen
  • Berechnung von statischen Gleichgewichtslagen und Kinematikanalysen
  • Schwingungsanalysen
  • Virtual twin & health monitoring

Nähere Informationen unter www.freedyn.at

Anmeldung per e-Mail an info@freedyn.at