Campus SteyrWirtschaft & Management

Marion Steindl managet globale Software Projekte im Rahmen der Supply Chain

Warum hast du dich für ein Studium am Campus Steyr entschieden?

Ich bin ursprünglich aus Puch bei Hallein und habe mich nach der Hauptschule Goldenstein entschieden, die Handelsakademie in Hallein zu besuchen. Anschließend habe ich mich an der Fachhochschule in Steyr nach langer Überlegung für den Bachelorstudiengang Internationales Logistikmanagement (ILM) entschieden. Die Bewertungen der FH bei Rankings der FH und mein großes Interesse an logistischen Themen haben mir bei der Entscheidung geholfen.

Da die 3 Jahre des Bachelorstudiums meine Erwartungen bzgl. des Studiums übertroffen wurden habe ich mich entschieden auch meinen Master in Steyr (SCM) zu absolvieren.

Was war dein Highlight während deiner Studienzeit?

Während des Masterstudiums erhielt ich ein Jobangebot von BMW in Steyr und somit wechselte ich ca. im dritten Semester in den berufsbegleitenden Studiengang. Nach einem Jahr als Werkstudent bei der BMW in Steyr entschied ich mich wieder zurück in die Heimat zu gehen und durfte bei Red Bull beginnen wo ich bis heute tätig bin. In meiner Aufgabe hier arbeite ich als „Program & Project Manager“ für abteilungsübergreifende Supply Chain Projekte.

Welche Teile/Wissen aus deinem Studium hat dir bei der Erreichung deiner Karrierepläne besonders unterstützt?

Mir hat das Umfeld am Campus Steyr sehr gut gefallen. Ich habe den Zusammenhalt unter den Studierenden sehr ansprechend gefunden und auch die Inhalte der unterschiedlichen Vorlesungen. Zusätzlich hatte ich immer das Gefühl, das hier die Inhalte gemäß der aktuellen wirtschaftlichen Praxis gelehrt wurden. Auch das Vorhandensein des Logistikums ermöglichte es die Vorlesungen an aktuelle Forschungsthemen anzulehnen. Kurz zusammenfasst: Die Nähe zur Wirtschaft und gleichzeitig die aktuelle Forschung, welche durch das Logistikum betrieben wird, haben mich perfekt auf meinen Karriereweg vorbereitet.
 

Welche Tipps können Sie den aktuellen Studierenden mitgeben?

Gerade der Master Supply Chain Management (SCM) bietet den Studierenden viele Möglichkeiten sich in unterschiedliche Richtungen entwickeln zu können. Man wird dabei sehr gut von den Professoren angeleitet. Diese Chance sollte man unbedingt ergreifen.

Job: Program & Project Manager | Studium: Internationales Logistikmanagement, Supply Chain Management | Sponsion: 2016


Marion im Word Rap

Beschreibe Studieren an der FH OÖ Campus Steyr in einem Wort

Offen

Dein Lieblingsplatz am Campus Steyr

Mensa & Punschstand

Beschreibe dein Studium in drei Worten

Praxisnah, kreativ, fordernd

Berufswunsch als Kind

Ärztin

Lieblingsreiseziel/Austauschsemester

Austauschsemester: USA

Schönster Sudienmoment

Moment nach der Masterprüfung

Kaffee oder Tee

Kaffee

Lieblingsessen

Sushi

Sonnenauf- oder Sonnenuntergang

Sonnenaufgang