Campus SteyrManagement

Oft gestellte Fragen

Bibliothek allgemein

1. Muss ich einen Bibliotheksausweis besitzen, um Medien entlehnen zu können?

Als StudentIn der FH OÖ genügt generell ein gültiger Studentenausweis um Medien zu entlehnen.

Nur wenn Sie über den Selbstverbucherautomaten entlehnen möchten, benötigen Sie einen Bibliotheksausweis. (Kaution: € 10)

Gastleser benötigen einen Bibliotheksausweis (Kaution: € 15). Dieser wird bei der Anmeldung ausgestellt. Bitte vereinbaren Sie einen Termin mit der Bibliothekarin.

2. Ich habe meinen Bibliotheksausweis verloren. Was kann ich jetzt tun?

Da der Bibliotheksausweis nicht zwingend nötig ist, (siehe Punkt eins) verlieren Sie durch den Verlust nur Ihre € 10 Kaution. Sie können jederzeit einen neuen Ausweis erstellen lassen.

3. Ich kann keine Bücher am Selbstverbuchungsautomaten zurückgeben/entlehnen!?

  • Haben Sie einen Bibliotheksausweis? Ohne Ausweis ist eine Entlehnung nicht möglich (siehe Punkt 1.1) Rückgaben sind auch ohne Ausweis möglich.
  • Überzogene Bücher/Medien können nur beim Bibliothekspersonal retourniert werden.
  • Sollten Sie offene Überzugsgebühren auf Ihrem Konto haben, können Sie keine Bücher über den Selbstverbucher entlehnen oder retournieren.
  • Vorbestellte Bücher können nicht über den Selbstverbucher retourniert werden.
  • Bei Entlehnungen über den Selbstverbucher besteht ein Limit von 15 Medien. Haben Sie schon mehr Medien entlehnt sind Sie dadurch gesperrt! => Entlehnung/Rückgabe ist nur noch über das Bibliothekspersonal möglich!
  • Wenden Sie sich bitte in jedem Fall an das Bibliothekspersonal! Sollte kein Personal mehr anwesend sein, ersuchen wir Sie am nächsten Tag vorbeizukommen.

GastleserIn

1. Ich möchte GastleserIn an der Bibliothek der FH Steyr werden.

Bitte vereinbaren Sie einen Termin: bibliothek@fh-steyr.at

Mitzubringen sind: € 15 Kaution für den Bibliotheksausweis, gültiger Lichtbildausweis

Sie erhalten eine ca. 15 minütige Einschulung in die Katalogrecherche und Nutzungsmöglichkeiten der Bibliothek im Allgemeinen.

OPAC

1. Ist der OPAC von überall aus zugänglich?

JA! Sie benötigen nur eine funktionierende Internetverbindung und schon steht der Recherche nichts mehr im Weg.

2. Woran merke ich, ob ein Buch verfügbar ist, oder nicht?

Grüner Punkt bzw.“Verfügbar“ -> Buch steht im Regal
Roter Punkt bzw. „Derzeit nicht verfügbar“ -> Buch ist entlehnt

3. Was bedeutet "entlehnbar", "nicht entlehnbar" oder "eingeschr. entl."?

entlehnbar = das Buch/Medium ist 4 Wochen entlehnbar

nicht entlehnbar = das Buch kann nur innerhalb der Bibliothek eingesehen werden

eingeschr. entl. = bezieht sich auf Bücher/Medien die 5 Werktage entlehnbar sind (z.B. Dipl./Master/Bakk.-Arbeiten)

Achtung: Nur weil ein Buch "entlehnbar" ist, muss es nicht verfügbar sein! (siehe Punkt 2)

4. Was bedeutet der Standort "Magazin"?

Ein Exemplar mit dem Standort "Magazin" befindet sich nicht in der Bibliothek. Es muss per OPAC ("bestellen" anklicken, anmelden und abschicken) oder persönlich bei einer Bibliotheksmitarbeiterin bestellt werden. Die Wartezeit für eine Magazinaushebung beträgt ca. 10 Minuten. Sie erhalten auch eine E-Mail sobald das Buch für Sie bereitgestellt ist.

5. Was bedeutet "ST-C40Amb" (Beispiel)?

Das ist die so genannte Signatur eines Buches/Mediums.

"ST" steht für Steyr und dient nur der Standortzuordnung (WE = Wels, HA = Hagenberg, LI = Linz) - dies kann bei der Buchsuche im Regal generell "ignoriert" werden.

"C40Amb" (Beispiel) ist der Standort des Mediums im Regal. Sektion C40, Amb (= 3 Anfangsbuchstaben des Nachnamens des Autors/der Autorin).

CD-Roms/CDs sind mit einer Fachübergreifenden Signatur gekennzeichnet (z.B. PuL)

6. Ich benötige mehr/andere Literatur, die nicht im OPAC der FH OÖ zu finden ist. / Ich finde keine Literatur zu einem bestimmten Thema!

Hier hilft unser Fernleihe-Service weiter.

7. Ich suche nach Dipl./Master/Bakk.-Arbeiten zu einem Thema/aus meinem Studiengang/etc.

Alle nicht gesperrten Dipl./Master/Bakk.-Arbeiten der FH OÖ sind über den OPAC zu finden.

E-Books

1. Wo finde ich die E-Books der FH OÖ?

Über den Online Katalog (OPAC). Die Kennzeichnung für E-Books lautet "E-Ressource".

2. Wie kann ich E-Books herunterladen?

  • Vorraussetzung ist ein PC/Laptop/Smartphone innerhalb der FH OÖ IP-Range!
  • Es existiert kein externer Zugriff auf die FH OÖ E-Books.

3. Kann ich im OPAC auch NUR nach E-Books suchen?

Ja, über den roten Button "Nur E-Ressourcen", der erscheint sobald eine Suche abgeschickt wurde.

Entlehnfristen, Verlängerungen

1. Wie lange kann ich Bücher/Medien behalten?

Die reguläre Entlehnfrist für Studierende der FH OÖ ist 4 Wochen.

Das gilt nicht für:

  • Bücher/Medien mit dem Status "eingeschr. entl." (5 Werktage)
  • Bücher/Medien mit dem Status "nicht entlehnbar" (nur innerhalb der Bibliothek einsehbar)
  • E-Books (downloadbar per PDF)

2. Wie funktioniert eine Verlängerung?

Verlängerungen sind entweder über das persönliche Konto im OPAC (Reiter "Mein Konto") möglich, oder per E-Mail an bibliothek@fh-steyr.at einzureichen.

Über das persönliche Online-Konto können Medien 2x verlängert werden, per E-Mail solange bis eine Vormerkung vorliegt.

Verlängerungen sind NICHT MÖGLICH:

  • wenn das Rückgabedatum eines Mediums überschritten ist (nur für Online-Verlängerung gültig)
  • wenn eine Vormerkung vorliegt

Vorbestellungen/Bereitstellungen/Fernleiheabholungen

1. Ich habe ein entlehntes Buch/Medium vorbestellt. Wann und wo kann ich es abholen?

Sie erhalten eine automatische E-Mail, sobald das Buch/Medium retourniert wurde. Das sollte das Rückgabedatum (ersichtlich unter "Erwartet zum") sein, ist aber keine Garantie. (Der Entlehner/die Entlehnerin kann das Buch auch überziehen!)

Ab dem Tag, an dem Sie die Bereitstellungs-E-Mail erhalten haben, ist das Buch/Medium eine Woche lang für Sie bereitgestellt. Abholort ist das Bibliotheksbüro.

2. Ich habe eine Fernleihe bestellt. Wann und wo kann ich diese abholen?

Sobald die bestellte Fernleihe eingetroffen ist, erhalten Sie eine E-Mail.

Abholort ist wiederum das Bibliotheksbüro. Bei externen Fernleihen sind die Kosten bei der Abholung zu begleichen.

Zeitschriften/Journals

1. Kann ich print-Zeitschriften entlehnen?

Nur gebundene Jahrgänge können entlehnt werden. (5 Werktage)

Ansonsten können alle verfügbaren losen Zeitschriften kopiert/gescannt werden.

2. Wo finde ich eine Auflistung der verfügbaren print-Zeitschriften?

Alle verfügbaren Print-Zeitschriften  sind über den OPAC abrufbar.

Einschränkung von Suchergebnissen ist über den Reiter "Filter" -> "Zeitschriften und Serien" möglich.

3. Eine Zeitschrift ist nicht vorhanden - was tun?

Zu allererst in unserer Elektronischen Zeitschriftenbibliothek recherchieren. Wir haben über 17.000 Zeitschriften/Journals elektronisch lizenziert.Ist die Zeitschrift nicht lizenziert, kann Sie in den meisten Fällen extern bestellt werden.

(Recherche-)Schulungen

1. Ich habe Probleme bei meinen Recherchen/möchte genaueres darüber erfahren!

Besuchen Sie eine unserer regelmäßig angebotenen Rechercheschulungen (Ausschreibung per E-Mail), oder vereinbaren Sie einen persönlichen Termin (bibliothek@fh-steyr.at).

Erinnerung/Mahnung

1. Gibt es Erinnerungen/Mahnungen für meine Entlehnungen?

Infos zu den Mahnungen finden Sie hier.

Eine Woche vor dem Rückgabedatum erhalten Sie eine Erinnerungs-E-Mail.

Achtung: Erinnerungen werden nicht bei "eingeschränkt entlehnbaren" Medien versandt, (z.B. Dipl./Master/Bakk.-Arbeiten) da diese eine Entlehnzeit von nur 5 Werktagen haben.