Schwerpunkte

Supply Chain Management: Ganzheitlich denken & nachhaltig innovieren

Supply Chain Management erfordert übergreifendes Denken. Abteilungs- und unternehmensübergreifend die Zusammenarbeit zwischen Unternehmen managen, neue, nachhaltig wirksame Geschäftsmodelle verwirklichen - das sind die Herausforderungen im Supply Chain Management.

An der Schnittstelle zwischen Supply Chain Management und Innovation unterstreicht das Studium folgende Themenbereiche:

  • SCM-Fachkompetenz
  • Internationales Management
  • Future Management / Führungskompetenz

SCM-Fachkompetenz

Im Schwerpunkt "SCM-Fachkompetenz" erhalten Sie alle Fähigkeiten, um im internationalen Kontext unternehmensübgreifend Kunden-/Lieferanten-Partnerschaften aufzubauen und  zu gestalten. Hier werden neben den SCM-Grundlagen auch Themen behandelt wie beispielsweise:

  • Supply Chain Strategie
  • Supply Chain Design
  • Supply Chain Planning
  • Supply Chain Execution
  • Global Procurement
  • Supply Chain Coordination and Collaboration
  • SCM Information Systems
  • SCM in digitalen Ökosystemen

Internationales Management / Innovationsmanagement / Future Management

SCM Ist per se ein internationales Thema, da die Zusammenarbeit in Wirtschaft und Gesellschaft regional verankert, aber zugleich international vernetzt erfolgt. Das SCM-Studium bietet umfangreiche Inhalte zum Thema Innovationsmanagement, denn erfolgreiches Supply Chain Management erfordert nachhaltige Innovationen entlang der Wertschöpfungskette. Innovationsmanagement stellt dabei die systematische Planung, Steuerung und Kontrolle von Innovationen entlang der Supply Chain und in Organisationen sicher. Die Inhalte des Studiums bieten zu diesem Thema beispielsweise folgende Inhalte:

  • Business Intelligence
  • Purpose, Values and Culture
  • Design Thinking
  • Design Thinking for Value Networks
  • Innovation Strategy & System
  • Entrepeneurship
  • KEU-Leadership Methode
  • Digitalisierung global gestalten
  • Führungslabor
  • International Business Trip

Durch individuelle Wahlfächer (s.u.) in den beiden Schwerpunkten Supply Chain Excellence  und Supply Chain Innovation können die Studieninhalte auf die eigenen Interessen abgestimmt werden.
 

Aktuelle Leitthemen

Besonders relevante Themen (vier Leitthemen und zwei Anwendungsdomänen), die quer über das Curriculum in die Lehrveranstaltungen einfließen, betreffen folgende Inhalte:

Umsetzungsorientierung und individuelle Studieninhalte

Bei uns finden Sie Praxisorientierung bei gleichzeitiger Vermittlung von aktuellen Forschungsergebnissen aus Wissenschaft und Wirtschaft. Durch die geschützte KEU-Leadership-Methode vermitteln wir neue Kompetenzen auf besonders praxisnahe Weise.

Durch ein wirklich großzügiges Angebot an individuellen Wahlfächern können Sie die Studieninhalte weitgehend auf Ihre Interessen abstimmen:

  • Logistikmanagement & Verkehr
  • Controlling
  • Wertstromanalyse und Business Process Modelling
  • Business Informatics
  • Strategisches Marketing und Markttrends
  • Customer Insights
  • Innovation Strategy und System
  • Service Design und Business Model Innovation
  • Entrepreneurship
  • Lean Supply Chain Optimisation
  • Supply Chain Analysis
  • Supply Chain Information Management
  • Supply Chain Sustainability
  • Alternative Supply Chain Approaches

Das neue Curriculum