Campus SteyrWirtschaft & Management

NewsControlling, Rechnungswesen und Finanzmanagement

Top-Unternehmen warben um Management-Nachwuchs bei Karrieremesse am FH OÖ Campus Steyr

Mehr als 40 hochkarätige Unternehmen warben an der Steyrer Fakultät für Management der FH Oberösterreich letzten Freitag um Management- und Führungskräfte-Nachwuchs – ein Ausstellerrekord für die FH in Steyr. Das Angebot an Top-Jobs war enorm, aber auch die Nachfrage durch die Studierenden zeugte vom regen Interesse der angehenden ManagerInnen, in national und international erfolgreichen Unternehmen beruflich Fuß zu fassen.

Die Liste der teilnehmenden Unternehmen liest sich wie das Who-is-Who der heimischen Wirtschaft: von BENE, BMD, BMW, Bosch, Greiner, Hofer, KEBA, KPMG, MAN, PwC, Raiffeisenlandesbank OÖ, REWE, Siemens VAI,  TCG Unitech, Teufelberger, Umdasch, Wintersteiger, VACE, voestalpine Stahl bis Zizala Lichtsysteme reichte die Palette. Diese und weitere Unternehmen verstärken sich gezielt mit FH-AbsolventInnen oder suchen Studierende für Praktika, Diplomarbeiten oder Projekte. Die praxisbezogene, zukunftsorientierte Ausbildung der FH Oberösterreich überzeugt die heimische Wirtschaft, wie das rege Interesse an der Karrieremesse zeigt.  Alle Aussteller unter: www.fh-ooe.at/karrieremesse-steyr 

DI (FH) Gerhard Wölfel, Geschäftsführer des BMW Werkes Steyr: „Die Karrieremesse der FH Steyr war aus unserer Sicht ein voller Erfolg: Wir haben sehr interessante Gespräche mit Top-Absolventinnen und Top-Absolventen geführt. Die Veranstaltung war vorbildlich organisiert und spiegelte das hohe Leistungsniveau wider, das die FH Steyr als überregionale Ausbildungs- und Forschungsinstitution auszeichnet.“
 
Dipl.-Kfm. Michael Sahlender, Leiter Recruiting, celum GmbH: „Wir waren das erste Mal bei der Karrieremesse der FH Steyr und sehr positiv von den interessanten Profilen der Besucher überrascht. Wir haben einige Studenten und Absolventen direkt ins Unternehmen eingeladen und die Steyrer Messe wird in Zukunft fest zum Karriere-Eventkalender von celum gehören.“

Ing. Markus Mayrhofer, Industrie Informatik GmbH, Abteilungsleitung Consulting
: „Bei der Karrieremesse der FH Steyr treffen wir genau die Studenten & Absolventen, die für unser Unternehmen entscheidende fachliche Kenntnisse aus den Bereichen Produktion, IT und Management mitbringen. Organisation und Infrastruktur vor Ort waren sehr gut. Wir merken uns den Termin schon fix für das kommende Jahr vor – auch 2013 werden wir uns in Steyr nach top-qualifiziertem Nachwuchs für die Bereiche Consulting, Vertrieb und Produktmanagement umschauen.“

Mag. Julia Huber, ePunkt Internet Recruiting GmbH: „Interessante Kontakte, tolle Organisation und vor allem viel Spaß: Unsere Messeteilnahme war ein voller Erfolg. Wir freuen uns jetzt schon auf nächstes Jahr!“

Armin Pachinger, BITTER GmbH: "Wir, die Firma BITTER, kommen sicher nächstes Jahr gerne wieder!"

Kristina Lucic (22), Studentin „Global Sales and Marketing“: „Die Karrieremesse war eine gute Chance, um mich über mein zukünftiges Berufsleben zu informieren. Das breite Jobangebot vieler erfolgreicher Unternehmen war mehr als zufriedenstellend. Besonders toll fand ich, dass die Fachbereiche der Unternehmen speziell abgestimmt waren auf die Studienschwerpunkte der FH-StudentInnen. Die Beratungsgespräche waren äußerst interessant und ich habe einige wichtige Kontakte geknüpft, die sich bestimmt als wertvoll für meine Berufsentscheidung herausstellen werden.“

Andreas Nußdorfer BSc. (30), Student “Operations Management”
: „Die Steyrer Karrieremesse bot eine tolle Übersicht über den derzeitigen Arbeitsmarkt. Ich konnte wertvolle Kontakte knüpfen und hatte die Chance, die vielfältigen Anbieter zu vergleichen – ein echter Mehrwert für alle Beteiligten, wie ich finde.“

Mehr als 200 Unternehmen im In- und Ausland nützen regelmäßig und erfolgreich die Zusammenarbeit mit der Fakultät für Management in Steyr, die bis hin zu Forschungsprojekten in den Bereichen Produktionsoptimierung, Logistik, Controlling, Rechnungswesen & Finanzmanagement, Digital Economy, Customer Value Management und Reorganisation klinischer Pfade reicht. Nähere Informationen: www.fh-ooe.at/campus-steyr