Campus SteyrWirtschaft & Management

NewsControlling, Rechnungswesen und Finanzmanagement

Nachbericht - Tag der Logistik

Am 10. April 2014 fand österreichweit der ‚Tag der Logistik‘ statt. Viele Unternehmen und Bildungsinstitutionen boten SchülerInnen die Chance, die Disziplin Logistik hautnah zu erleben.
Dieser Aktionstag findet jährlich an jedem dritten Donnerstag im April statt.
Um speziell jungen Menschen die kurz vor dem Berufseintritt oder der Studienentscheidung stehen entsprechende Berufsperspektiven vorzustellen, wurden daher auch am Logistikum der FH OÖ in Steyr Logistik-Workshops angeboten.

Zwischen 8.00 und 12.00 Uhr gab Prof. Thomas Wallner beispielsweise Einblicke in die geniale Supply Chain des schnellsten Modekonzerns der Welt und Prof. Efrem Lengauer stellte u.a. ein Filmprojekt von Studierenden des Bachelors ‚Internationales Logistik-Management‘ vor.
Max Gruber brachte in einem weiteren Workshop den SchülerInnen die Logistik die hinter Produkten wie z.B. dem IPhone steckt näher und Tommy Rablbauer, Sarah Pfoser und Maria Kalt spielten mit einer Gruppe das ‚Beer Game‘, das in den 1960er Jahren zum Verständnis der Versorgungskette von einer Brauerei bis zum Kunden am renommierten MIT entwickelt wurde.

Das Logistikum-Team bot den rund 80 SchülerInnen der 4. Klassen der HAK Steyr an diesem Vormittag an der FH Steyr praxisnahe Einblicke in die Disziplin Logistik und zeigte, wie spannend die Arbeitsfelder sind, die die Beschäftigung mit Logistik eröffnen.
Auch Forschung in dieser Disziplin eröffnet sehr spannende Perspektiven - Logistik hilft, neue und einfachere Wege zu gehen und bietet Lösungen für eine positive und machbare Zukunft.

Am Nachmittag fanden ergänzende Exkursionen zu MAN und SKF statt – zwei Steyrer Unternehmen, mit denen das Logistikum in Forschungsprojekten kooperiert.
Herzlichen Dank an Prof. MMag. Michaela Frech und ihren KollegInnen des Fachbereichs BWL für das Interesse und den Besuch an der FH Steyr.