Campus SteyrWirtschaft & Management

NewsControlling, Rechnungswesen und Finanzmanagement

FH OÖ Campus Steyr: „Doing Business in the Arab Region” am 15. Mai

Das Interkulturelle Managementzentrum am Studiengang Global Sales and Marketing (GSM) der FH Oberösterreich am Campus Steyr ist stolz auf die erfolgreiche Veranstaltungsreihe „Doing Business“, die monatlich einen anderen Länderschwerpunkt setzt. Auch im Mai wird wieder ein interkultureller GSM-Lunch stattfinden: Dieses Mal liegt der Schwerpunkt auf der arabischen Region. „Wir freuen uns auf spannende Einblicke und begrüßen ganz herzlich unsere beiden Gastvortragenden, Dr. Bakr Bin Ahmad Alserhan, Professor der Universität von Katar und Vorsitzender der International Islamic Marketing Association, sowie Dr. Ingo Forstenlechner, Federal Demographic Council, Abu Dhabi“, so MMag. Sophie Wiesinger, Leiterin des Interkulturellen Managementzentrums. „Doing Business in the Arab Region“ wird am 15. Mai 2014 von 13 bis 14 Uhr im Hörsaal voestalpine im Neubau der FH OÖ in Steyr stattfinden. Das Interkulturelle Managementzentrum lädt im Anschluss an die Diskussionsrunde zum kulinarischen Netzwerken ein.

Nach den Länderschwerpunkten Serbien, China, Türkei, Indien und Arab Region sind auch die Termine für den Herbst bereits in Planung. Interkulturell Interessierte dürfen sich auf Länderschwerpunkte wie Uruguay, die USA und Russland freuen.

Weitere Informationen dazu finden Sie unter:

www.fh-ooe.at/interkulturell

Interkulturelles Managementzentrum Steyr

Das Interkulturelle Managementzentrum am Studiengang Global Sales and Marketing (Bachelor & Master) bietet neben interkultureller Lehre und Forschung auch Expertisen und Workshops für österreichische Unternehmen auf dem Weg zur Internationalisierung an. Ein großes internationales Netzwerk an (interkulturellen) Expert/inn/en steht zur Verfügung und wird ständig erweitert. In der Lehre der Studiengänge Global Sales und Marketing kommt das SIMM (Steyr Intercultural Management Model) zum Einsatz, das die Themenbereiche von Geschichte, Weltreligionen, philosophischen Hintergründen von Entwicklungen, politischen Systemen, Recht & Gesetz bis zu gesellschaftlichen Aspekten als Erklärungsfelder für interkulturelle Unterschiede verwendet.

Mit „Global Sales and Marketing“ zum internationalen Vertriebs- und Marketingprofi

Der Bachelor-Studiengang „Global Sales and Marketing“ setzt auf eine fachlich fundierte Ausbildung in Vertriebsmanagement, B2B-Marketing, interkulturellem Management, Englisch (zu 100% Unterrichtssprache), technischem Basiswissen und zwei weiteren Fremdsprachen (z. B. Tschechisch, Russisch, Spanisch, Französisch). Sozialkompetenz erwerben die Studierenden u. a. in Verkaufstrainings anhand realer Industriegüter. Weiters fördert ein verpflichtendes Semester im fremdsprachigen Ausland die Entwicklung der Studierenden zu kommunikativen, weltoffenen Persönlichkeiten. Den wichtigen Praxisbezug schon während des Studiums stellen Projekte und Praktika in internationalen Unternehmen sicher. Global Sales and Marketing wird an der Fakultät für Management am FH OÖ Campus Steyr als Vollzeit-Studium angeboten und schließt nach sechs Semestern mit dem Titel „Bachelor of Arts in Business“ (BA) ab. Ein aufbauendes gleichnamiges Masterstudium kann in weiteren 4 Semestern absolviert werden.

Details zum Studiengang: www.fh-ooe.at/gsm , www.fh-ooe.at/gsm-master

 

Intercultural GSM-Lunch
„Doing BUSINESS in the Arab Region“
Termin: Donnerstag, 15. Mai 2014
Beginn: 13.00 Uhr
Ort: FH OÖ Campus Steyr, Wehrgrabengasse 1-3, 4400 Steyr, Hörsaal voestalpine
Vortragssprache: Englisch
Anmeldung: events@fh-steyr.at 

MMag. Sophie Wiesinger, Leiterin des Interkulturellen Managementzentrums, lädt zum interkulturellen Business-Lunch „Doing Business in the Arab Region“ am 15. Mai ein. Bildquelle: FH OÖ/Kainrath (Abdruck honorarfrei)