Campus SteyrWirtschaft & Management

NewsControlling, Rechnungswesen und Finanzmanagement

BOATMANIA 2013 am FH OÖ Campus Steyr am 7. Juni

Die BOATMANIA kann planmäßig stattfinden. Reinerlös des Entenrennens geht an regionalen Hochwasserfonds!


Das Warten hat nun endlich ein Ende: am Freitag wird der Campus der FH Steyr zur Bühne für das wohl verrückteste Bootsrennen der Welt umgewandelt. Studierende, der FH OÖ Fakultät für Management, haben es gemeinsam wieder geschafft die BOATMANIA auf die Beine zu stellen, wo es neben dem spannenden Bootswettkampf noch viele weitere tolle Sachen zu erleben gibt.Der Reinerlös des Entenrennens werden die Studierenden an einen regionalen Hochwasserfonds spenden!

Gesucht wird das außergewöhnlichste Boot samt Crew, das es schafft, die Strecke von der Fabrikinsel bis zum Fachhochschul-Gelände schwimmend und ohne Untergang auf der Steyr zurückzulegen. Da kann man nur hoffen, dass die Boote „Titanic“ und „Costa Concordia“ nicht schon dem Untergang geweiht sind. Natürlich gibt es auch noch einige andere tolle Boote wie das „Heineken SIX PACK“, das „Spongeboat“ oder das „ÜberholverBoot“. Man darf gespannt sein, was sich die Teams alles ausgedacht haben um den Sieg zu erringen.
Auf das Team mit der besten Bewertung wartet ein „Stand Up Paddeln“-Kurs am Ausee. Das zweitplatzierte Team bekommt Karten für das „Red Bull Beatboat – Geheimkonzert mit Bauchklang“ und das Team auf dem dritten Platz gewinnt VIP-Tickets für die Fullmoon Party.
Die Initative rund ums "Stehend Paddeln" wird vom Steyrer FH-Absolvent Michael Fally, Mastermind von www.supsurfing.at, seit 2011 in Form eines Vereines vorangetrieben. Das Side-Event als "SUP-Begleitpaddler" bei der Boatmania findet schon das zweite Mal als Unterstützung für die Wasserrettung statt und dient neben der praktischen Demonstration des Sportes "SUP" vorwiegend als Informationsmöglichkeit für Interessenten, die selbst einmal "Stand Up Paddling" ausprobieren möchten. Interessierte können sich über die vielfältigen Möglichkeiten des Sportes informieren und für Ihr erstes SUP-Erlebnis einen Demo-Termin vereinbaren. Die Trainings bzw. SUP-Ausfahrten finden circa 2-3 mal pro Woche im Raum Steyr statt, SUP-Schnuppermöglichkeiten gibt es ab Juni auch im Raum Linz, unter anderem am Ausee bei Asten

Abgesehen von dem tollen Bootsrennen warten tolle Side-Acts auf die Zuschauer und die Teilnehmer. Beim Gummientenrennen gibt es neben einer Digitalkamera und Essensgutscheinen noch weitere Preise zu gewinnen. Für gute Stimmung sorgt die Band „Slutch“, und um den Überblick zu bewahren kann man mit dem Flying Fox über die Steyr hinwegfliegen.
Anlässlich des Ländermatches Österreich-Schweden gibt es eine Liveübertragung bei der Hauptbühne damit keine Sekunde davon verpasst wird. Während dem Bootrennen wird natürlich auch für das leibliche Wohl gesorgt mit einem Grillstand bei der Hauptbar, und später mit Kaffee und Kuchen.
Nach der Siegerehrung muss auf alle Fälle gefeiert werden ab 21 Uhr bei der „After-Party“ im FH Innenhof. Für die richtige Partymusik sorgt DJ Casa Grande, der allen so richtig einheizen wird.

www.boatmania.at