Campus SteyrWirtschaft & Management

Zugangsvoraussetzungen

Facheinschlägiger Studienabschluss (Bachelor- oder Diplomstudiengänge) mit mindestens 120 ECTS im Umfeld wirtschaftlich/technischer Inhalte sowie ein definiertes Mindestmaß an agrarwirtschaftlicher Vorbildung:

  • 12 ECTS im Bereich Agrarwirtschaft (Landwirtschaftliche Produktion, Lebensmittel-technologie, Agrartechnologie, Tierzucht etc. und damit in Zusammenhang stehender naturwissenschaftlicher Grundlagen), z.T. auch anerkennbar von Höheren Schulen
  • 12 ECTS im Bereich Betriebswirtschaft, (Digital) Marketing und Finanzen
  • 6 ECTS in den Bereichen E-Business, IT und Digitalisierung

Um die fachlichen Zugangsvoraussetzungen in den o.g. Bereichen zu erfüllen, können von Studienwerbern im Rahmen der zielgruppenorientierten Wahlpflichtmodule I+II (M105 und M205) im ersten und zweiten Semester fehlende, facheinschlägige Inhalte im Ausmaß von bis zu 12 ECTS kompensiert werden sowie darüber hinaus im 1. Semester zusätzliche Kompensationsleistungen von bis zu 6 ECTS absolviert werden. Darüber hinausgehende Kompensationen sind vor Studienbeginn nachzuweisen.

 

Beispielhafte Aufzählung facheinschlägiger Bachelorstudien, deren Absolvent*innen ohne Auflagen eine Zulassung zum Studium erhalten:

  • Bachelorstudium Agrartechnologie und –management (FH OÖ, Wels)
  • Bachelorstudium Agrarwissenschaften (Universität für Bodenkultur, Wien)
  • Bachelorstudium Agrartechnologie & Digital Farming (FH Wiener Neustadt, Standort Wieselburg)
  • Bachelorstudium Agrarbildung und Beratung unter der Voraussetzung adäquat gewählter Wahlpflichtbereiche (Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik, Wien)
  • Bachelorstudien Landwirtschaft sowie Wirtschaftsingenieurwesen, Agrarmarketing und Management (Hochschule Weihenstephan-Triesdorf
     

Beispielhafte Aufzählung facheinschlägiger Bachelorstudien, deren Absolvent*innen mit Auflagen (Einschränkungen bei der Wahl der Wahlpflichtfächer im 1. und 2. Semester) eine Zulassung zum Studium erhalten:

  • Bachelorstudien an betriebswirtschaftlichen Fakultäten von Universitäten und Fachhochschulen (zB Fakultät für Management an der FH OÖ, Campus Steyr)
  • Bachelorstudien an der Universität für Veterinärmedizin oder der Universität für Bodenkultur
  • Bachelorstudien an Technischen Hochschulen und Universitäten mit Agrarwirtschaftlicher Ausrichtung oder Ausrichtung im Wirtschaftsingenieurwesen

* Studienstart im Herbst 2021 vorbehaltlich der Genehmigung durch die AQ Austria