Campus SteyrManagement

News Produktion und Management

Lean Manufacturing – Ende einer Erfolgsgeschichte im Zeitalter von Industrie 4.0

Bereits zum zwölften Mal findet am Donnerstag, 20 April 2017 das „Forum Produktion & Management“ an der FH OÖ Fakultät für Management in Steyr statt. Dieses Jahr steht das Thema „Lean Manufacturing im Zeitalter digitaler Transformation“ im Zentrum der Vorträge und Diskussionen.

 

 


ExpertInnen aus Wirtschaft und Industrie setzen sich damit auseinander, in wieweit „Lean Manufacturing“ noch Maßstäbe setzt, um Produktivitätspotenziale in Unternehmen nachhaltig zu sichern. Industrie 4.0 oder digitale Transformation drohen, Lean Manufacturing den Rang abzulaufen. Die Frage ist daher: Sind Industrie 4.0 und Lean Manufacturing kompatibel? Und: Wie stehen beide Begriffe zu einander? Wo ergänzen sie einander und wo entstehen Spannungen?

An diesem kurzweiligen, intensiven und bündigen Nachmittag eröffnen uns Dr. Sebastian Resch (Generalmanager Blades&Vanes Siemens AG), Günther Schweiger MBA (Geschäftsführer Speedmaster GmbH), Lean-Experte und Unternehmensberater Dipl.-Ing. Roland Schmidt sowie Bestsellerautor, Berater und Speaker Dr. Lars Vollmer ihre Ansichten und Denkanstöße für erfolgreich agierende Unternehmen.

Das Forum „Produktion & Management“ bildet die ideale Plattform für Ideen, Information, Diskussion und Erfahrungsaustausch zwischen Industrie, Wirtschaft und Fachhochschule.

Es wendet sich an Führungskräfte und Verantwortliche in Produktion, Montage, Fertigung, Beschaffung und Logistik sowie alle am Thema Produktivität Interessierten.

 

Teilnahmegebühren: €190,-; bei Anmeldung bis zum 13. April 2017 und für AbsolventInnen: €90,-

Nähere Informationen und Anmeldung: www.fh-ooe.at/forum_pmt

Organisator und Moderator FH-Prof. Dr. Joachim Althaler beim Forum Produktion & Management Steyr, das am 20. April 2017 am FH OÖ Campus Steyr stattfindet. Foto: FH OÖ