Campus SteyrWirtschaft & Management

Statements der Absolvent_innen

Anja Obermüller, User Acquisition & ASO Manager, Runtastic GmbH

Aufgaben/Tätigkeiten:

  • Planung, Optimierung und Analyse von Kundengewinnung und Kampagnen auf diversen Kanälen
  • App Store Optimisation (Keyword & Asset Optimisation, Store Listing Updates basierend auf Produktupdates), Asset A/B Testing und Analyse, Analyse und Verbesserung von App Store Ratings
  • Kommunikation und Abstimmung mit Stakeholdern
  • Analysen und Reports für Kampagnen, Produkt-Insights etc.

„Der für mich wohl größte Pluspunkt des Studiums ist die Vielfalt an Themen, die abgedeckt werden. Ich arbeite in meinem Job nun täglich mit Stakeholdern aus unterschiedlichen Abteilungen und profitiere dabei von der Interdisziplinarität des Studiums.“

Gerald Schwaighofer, Online Marketing Manager, Internorm International GmbH

Aufgaben/Tätigkeit: Verantwortung für das gesamte Online Marketing in den 21 Ländern (Tendenz steigend) in denen wir aktuell aktiv sind, Unterstützung der Länder (vereinzelt auch Vertriebspartner) bei Online Marketing Aktivitäten und Beratung der Länder bei der Zusammenarbeit mit verschiedenen Agenturen.

Zusätzlich gibt es auch verschiedenste Schnittpunkte bei Aufgaben, die im Schwerpunkt bei anderen Abteilungen liegen, aber digitale Ressourcen benötigen/nutzen. Das geht von der Produktentwicklung bis hin zu Schulungsaufgaben.

Statement zum Studium: Aus meiner Sicht habe ich an der FH OÖ Campus Steyr ein umfassendes Know-How aufbauen können, das nicht nur aus Online Marketing besteht, sondern aus vielen weiteren, notwendigen Teilbereichen. Dies ermöglicht Entscheidungen zu treffen, die aus mehreren Sichtweisen und Perspektiven getroffen werden müssen (Prozessorientierung, strategische Überlegungen, Vertriebssichtweisen, etc). So habe ich lernen können, lösungsorientiert und effektiv zu denken und zu arbeiten, was in einem schnelllebigen Aufgabenbereich, wie dem Online Marketing, zwingend notwendig ist.

Lisa Stadler, Head of Marketing, davor Digital Marketing Manager, Tractive GmbH

Aufgaben/Tätigkeit: Die digitale Marketingwelt ist ein sehr schnelllebiges, aber unglaublich spannendes Business. Hier gilt es seinen Fokus auf 2-3 Bereiche zu setzen und trotzdem den Blick auf das Ganze nicht zu verlieren. Mein Studium „Marketing und Electronic Business“ hat mich durch die breite wirtschaftswissenschaftliche Ausbildung optimal auf die Arbeitswelt vorbereitetet und mir das Verstehen von Prozessen erleichtert. Die umfassende, intensive Ausbildung in den unterschiedlichsten Bereichen des Online Marketings hat es mir ermöglicht, schnell Fuß in der digitalen Welt zu fassen und mit meinen erworbenen Kompetenzen zu überzeugen. Als Leitung eines Marketing Teams bin ich mit Projektmanagement, Personalentwicklung und Kennzahlen täglich konfrontiert und für das Wissen in diesen Bereichen sehr dankbar.

Stefan Hafner, Projektmanagement Digitalisierung, Josko Fenster & Türen GmbH

Aufgaben/Tätigkeit: Begonnen hat meine Laufbahn bei Josko im digitalen Marketing nach dem Bachelorstudium MEB und während des Masterstudiums DBM. In der vermeintlich für digitale Verhältnisse unspektakulären Bau- und Wohnbranche konnten wir als Premiumanbieter im Laufe der Zeit ein beachtliches Komplexitätslevel aufbauen und bespielen verschiedenste relevante Online-Kanäle. Heutzutage agieren wir teilweise mit großen, reichweitenstarken aber zielgruppengenauen Kampagnen und denken in spannenden Customer Journeys, wodurch wir für unseren Vertrieb wertvolle Leads als Conversions generieren. Im Laufe der letzten Monate wuchs ich aber immer mehr in die Rolle einer Querschnittsfunktion durch das gesamte Unternehmen für das strategische Zukunftsthema Digitalisierung.

Meine bisherigen Aufgaben bei Josko gleichen fast einem inhaltlichen Querschnitt durch das Studium MEB/DBM. So war immer schon hohes Know-how im Bereich Marketing aber auch hinsichtlich technischer Aspekte gefordert. Heutzutage profitiere ich ebenso besonders von strategieorientierten Inhalten aus dem Studium, dessen Relevanz ich ehrlich gesagt zur Zeit des Studiums etwas unterschätzt hatte. Zusätzlich bin ich mit Entscheidungsfindungen von Systemen, Technologien und Apps konfrontiert, wo das Studium ebenso verschiedene Methoden-Inputs lieferte.

Johanna Kneidinger, Online Marketing Manager seit September 2018, Smarter Ecommerce GmbH

Aufgaben und Tätigkeiten:

  • Konzeption und Erstellung von Online Kampagnen (Search, Display, Video und Social Ads)
  • Kundenberatung bei Themen wie Kampagnengestaltung & Budgetplanung
  • Operative und strategische Kundenbetreuung
  • Aufbau von Kundenreports und Ableitung von Handlungsempfehlungen

Durch das Studium an der FH OÖ Campus Steyr habe ich Grundlagen Kenntnisse in Bereichen wie Datenverarbeitung, Online-Marketing und Betriebswirtschaft erworben, die mir den Einstieg als Online Marketing Manager deutlich erleichtert haben.

Zusätzlich dazu hat mich das Studium darauf vorbereitet in Teams zu arbeiten aber dennoch Verantwortung zu übernehmen. Besonders hilfreich waren die zahlreichen Präsentationen, durch welche ich ein selbstbewusstes und sicheres Auftreten dem Kunden gegenüber erlernt habe.

Melanie Wimmer, Leitung Service Center Marketing, eworx Network & Internet GmbH

Aufgaben und Tätigkeiten: Meine Zuständigkeiten fallen in alle Bereiche – sowohl online als auch offline. Wir leben aber einen großen Wert auf Online Marketing und betreiben Kanäle wie zum Beispiel SEO / SEA, Social Media, Newsletter, Blog, etc. fast zur Gänze Inhouse. Dabei bin ich sowohl für die strategische Planung sowie Richtung zuständig als auch für die Newsletter Software mailworx in der operativen Umsetzung.

Zuvor war ich ca. 1,5 Jahre in der Agentur Lunik2 als Account Managerin Digital tätig. 2016 wechselte ich wieder zur eworx Network & Internet GmbH und habe als Marketing Managerin gearbeitet, wobei ich 2017 die Leitung übernommen habe.

Bereits während meines Studiums an der FH Steyr habe ich geringfügig bei eworx gearbeitet – ebenfalls habe ich das Pflichtpraktikum dort absolviert. Genau diese Verknüpfung zwischen Theorie und Praxis hat mir an der Ausbildung sehr gut gefallen. Aus meiner Sicht wurden wir während dem Studium sehr gut auf den Alltag in einer Marketing Abteilung vorbereitet und haben durch die breit gefächerte Ausbildung einiges an Know-How gewonnen, welches wir für eine erfolgreiche Umsetzung von Kampagnen benötigen.