Campus SteyrWirtschaft & Management

News

„Junge Forscher*innen noch mehr unterstützen“

Zum Start ins neue Studienjahr gibt es am FH OÖ Campus Steyr einen Wechsel im Dekanat. Der Linzer Wolfgang Schildorfer, Forschungsprofessor am FH OÖ Logistikum, ist neuer Vizedekan für Forschung an der Steyrer Fakultät für Management. Er folgt damit nach drei Jahren Rene Riedl in dieser Position.


„In den nächsten drei Jahren möchte ich insbesondere die wichtigen Forschungsfragen zum Thema Nachhaltigkeit und Wettbewerbsfähigkeit im Zeitalter der Automatisierung und Digitalisierung gemeinsam mit allen Forscher*innen sowohl am Standort Steyr als auch die Vernetzung mit den anderen Standorten der Fachhochschule Oberösterreich und mit internationalen Expert*innen weiter vorantreiben“, sagt der neue Steyrer Forschungsdekan.

Jungforscher*innen mit Expert*innen vernetzen

Und Schildorfer weiter: „Ein ganz besonderes Anliegen ist mir die Unterstützung vor allem der jungen wissenschaftlichen Mitarbeiter*innen. Daher werde ich versuchen, die Kommunikation zwischen den jungen Forscher*innen am Campus zu institutionalisieren. Weiters möchte ich ihnen einen „raschen“ Zugang zu Expert*innen ermöglichen, damit sie schnell und unkompliziert Input zu offenen Fragen erhalten“.

Schon viel erreicht, noch viel zu tun

„Als Vizedekan für Forschung hat Wolfgang Schildorfers Vorgänger Rene Riedl mit seiner international anerkannten Forschungsexpertise und seiner verbindenden Art maßgeblich zur positiven Entwicklung unserer Forschungsaktivitäten beigetragen. Insbesondere hat er federführend an der Konzeption des Digitalisierungszentrums mitgewirkt, das der FH OÖ eine neue Dimension der Lehre und Forschung sowie des Transfers ermöglicht. Für sein großes Engagement möchte ich mich im Namen der gesamten Fakultät herzlich bedanken. Ich bin mir sicher, dass dieser erfolgreiche Weg mit unserem neuen Vizedekan Wolfgang Schildorfer nahtlos fortgeführt wird“, sagt Dekan Heimo Losbichler über die Forschungsaktivitäten an der Steyrer Management-Fakultät.

Zur Person
Seit Oktober 2018 ist Dr. Wolfgang Schildorfer Forschungsprofessor am Logistikum der FH OÖ am Campus Steyr. Seine Forschungsschwerpunkte sind Innovation, Geschäftsmodelle und Evaluierung in den Bereichen Transportlogistik & Mobilität, vernetzte Logistiksysteme, urbane Mobilität, nachhaltige Transportsysteme und neue Technologien (C-ITS, CCAM, automatisiertes Fahren, LKW-Platooning). Seit 2011 ist Schildorfer regelmäßig nationaler und internationaler F&E-Projektreviewer und hat seit 2007 an drei österreichischen Universitäten als Lektor gearbeitet.

Sein Studium hat der Wirtschaftspädagoge an der WU Wien absolviert bevor er Berufserfahrung in Industrie, Selbstständigkeit und einem außeruniversitären Forschungsinstitut sammelte. Er ist verheiratet, lebt in Linz und verbringt gerne Zeit in der Natur – ob im Garten, beim Wandern oder Tennis spielen.

Management-Forschung am Puls der Zeit in Steyr

Mit ihren Forschungsteams bestehend aus über 120 wissenschaftlichen Mitarbeiter*innen und Professor*innen setzt der FH OÖ Campus Steyr zukunftsweisende Forschungsakzente in Produktion, Logistik, Digital Business, Controlling und Global Business. Im Jahr 2020 wurden an der Management-Fakultät 140 Publikationen und 111 Forschungsprojekte umgesetzt.

Im Themenfeld Management und Digitalisierung nimmt die Steyrer Fakultät eine Vorreiterrolle ein. Mit dem Forschungszentrum Logistikum wurde 2006 am Campus Steyr ein Exzellenznetzwerk für Logistik mit mehr als 1.000 aktiven Partnern gegründet, das mittlerweile internationale Reputation besitzt. Ein weiteres Leuchtturmprojekt der Steyrer Forscher*innen ist zum Beispiel das Center of Excellence for Smart Production oder das neue Digitalisierungszentrum.

Wolfang Schilder ist seit Juli neuer Forschungsdekan am FH OÖ Campus Steyr | Fotocredit: FH OÖ