Campus SteyrWirtschaft & Management

Logistikum-Talk „Perspektivenwechsel“

Virtuelle Eventserie

Herzlich Willkommen zum Logistikum-Talk„Perspektivenwechsel“

Wird mein bestehendes Liefernetzwerk nächstes Jahr noch in dieser Art existieren? Auf welche Veränderungen muss ich mich vorbereiten? Was soll ich unternehmen, um neue Mitarbeiter*innen zu gewinnen? Wie kann ich mein Unternehmen auf die zukünftigen Veränderungen optimal vorbereiten?

Diese und viele weitere Fragen stellen sich viele Unternehmen. Ein Perspektivenwechsel wird notwendig sein, um für die zukünftigen Herausforderungen gewappnet zu sein. Antworten in welchen Bereichen ein Wechsel der gelebten Ansichtsweisen stattfinden muss, geben namhafte Expert*innen gemeinsam mit dem Logistikum des FH-Campus Steyr.

In dem 2017 gestarteten Forschungsprojekt „Logistikum.Retail“ haben sich Forscher*innen des Logistikum am FH OÖ-Campus Steyr gemeinsam mit zahlreichen namhaften Unternehmen das Ziel gesetzt, ein Innovations- und Kompetenzzentrum im Bereich Retail-Logistik aufzubauen und zu etablieren. In den bereits abgeschlossenen bzw. aktuell in Durchführung befindlichen Projekten in Kooperation mit Partnern aus Wirtschaft und Wissenschaft wurden bereits zahlreiche Forschungsthemen behandelt, die den beteiligten Partnern immensen Know-how-Vorsprung ermöglichen.

Datum / UhrzeitTitel / Vortragender
Sequenz 1:

Fr 23.09.2022

16-18 Uhr
Der neue Rahmen für Supply Chains

Wertschöpfungsnetzwerke müssen die Antworten auf kurz- und langfristige veränderliche Rahmenbedingungen geben. Mögliche Szenarien für mögliche Rahmenbedingungen

FH-Prof. DI Franz Staberhofer, Leiter Logistikum – FH OÖ
Sequenz 2:

Mi 28.09.2022

16-18 Uhr
Sorgfaltspflichten von Unternehmen

Vom OECD Conduct zum Richtlinienentwurf der Europäischen Union

Dipl.-Ing. Franz Schwammenhöfer, Logistikbeauftragter_ Österreich, Abteilungsleiter der Abteilung Logistikkoordination im Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie

Supply Chain Sustainability in a global context

Mag. Nikolaus Rumpf, Magna International Europe GmbH, Leitung Qualität Zukaufteile EU & SCM Sustainability

Sequenz 3:

Do 6.10.2022

16-18 Uhr
Energieversorgung in Österreich und in Europa - Von der kWh zum Energiemarktüberblick

DI Siegfried Kiss, Head of Business Development - RAG Austria AG

Rohstoffe braucht das Land

Rohstoffe sind die Voraussetzung für Wirtschaft und Gesellschaft. Aber es lohnt sich den Blick tiefer in die Ausgangspunkte der Produkte – die Rohstoffe – zu werfen.

Mag. Andreas Reichhardt, Bundesministerium für Finanzen - Sektionschef Telekommunikation, Post und Bergbau
Sequenz 4:

Mi 12.10.2022

16-18 Uhr
Lieferkettenkrise aus volkswirtschaftlicher Sicht

Univ.-Prof. MMag. Gabriel Felbermayr, PhD - Direktor des Österreichischen Institutes für Wirtschaftsforschung (WIFO)

Wasserversorgung und -wirkung

Grundlage für Mensch, Volkswirtschaften und Wirtschaft. Ein globaler Blick auf das Element Wasser

Dr. Johannes Heeb, Gründer seecon GmbH & Logistikum Schweiz
Sequenz 5:

Di 18.10.2022

16-18 Uhr
Menschen in der Logistik

Mit Fokus auf Verständnisaufbau auf unterschiedlichen Führungsebenen in der Logistik

Sylvia Völker, MSc MBA - Geschäftsführung Sylvia Völker Consult

Unternehmenserfolg durch Unternehmenskultur

Wie man exzellentes Human Relation Management gestaltet

Prof. Dr. Gunther Olesch, CEO Gunther Olesch Performance UG, Ehemaliger Geschäftsführer von Phoenix Contact - mehrfach bester Arbeitgeber Deutschlands

Anmeldung & Infos

Die Teilnahme ist kostenlos.

Um Anmeldung bis spätestens zwei Tage vor der jeweiligen Veranstaltung wird gebeten: https://www.fh-ooe.at/campus-steyr/logistikum-talk/anmeldung Bei Fragen kontaktieren Sie uns bitte unter logistikum@fh-steyr.at