Campus SteyrManagement

Forum Produktion & Management Steyr 12. April 2018

Wir laden Sie herzlich zum diesjährigen Forum PMT ein.

Donnerstag, 12. April 2018 ab 13:10
FH OÖ Fakultät für Management, Campus Steyr, Hörsaal MAN

Die Anmeldung ist bereits abgelaufen!

Programm

13:10 Uhr Registrierung der TagungsteilnehmerInnen, Begrüßungskaffee
13:35 Uhr Eröffnung und Begrüßung
13:50 Uhr Ist die selbstorganisierende Fabrik, eine selbstorganisierende Gesellschaft möglich
Prof. Dr. Dirk Helbing, ETH Zürich
gesponsert von Industrie Informatik GmbH
14:50 Uhr Integration von Autonomen Transportsystemen in der BMW AG
Josef Pilstl BSC, MSc, BMW Group
15:30 Uhr Kaffeepause
15:50 Uhr Virtuell gegen Komplexität - Können digitale Assistenzsysteme komplexe Produktionsprozesse vereinfachen?
Dr. Dipl.-Ing. Mag. Josef Wolfartsberger, FHOÖ Campus Steyr
gesponsert von Mechatronik-Cluster
16:30 Uhr Produktion in Österreich: Besser und billiger als in Low-Cost Ländern
Dipl.-Ing. Thomas Reiter, TRUMPF Maschinen Austria GmbH & Co KG
17:10 Uhr Zusammenfassung im Plenum und Networking Ausklang: Wertewandel Sinn
Marcus Izmir, Visionärer Impulsgeber, Gründer der Initiative Das Neue Arbeiten DNA
(gesponsert von BMD Systemhaus GmbH)

Teilnahmegebühren

€ 190,- Inkl. Vortragsunterlagen, Kaffeepause und Networking-Ausklang
Für FH-AbsolventInnen: € 90,-
(diese Beträge unterliegen nicht der Umsatzsteuer)

Wenn man von der Erfolgsgeschichte eines Produktionsmanagement-Ansatzes berichten will, dann kommt wohl kein Zweifel auf, dass es sich um Lean Manufacturing oder die „Schlanke“ oder inzwischen synonym die „Ganzheitliche
Produktion“ handeln muss. Und trotzdem scheinen inzwischen Themen wie Industrie 4.0 oder digitale Transformation in den fertigungszentrierten Diskussionen und in der Fachpresse diesen den Rang abzulaufen. In der Auseinandersetzung gewinnt man den Eindruck, dass die Bandbreite von „kein Widerspruch“, wenn man sich an der Kundenausrichtung orientiert, bis „inkompatibel“ in der Art und Weise der Organisation reicht.

Wie stehen beide Begriffe zueinander und wo ergänzen sie einander oder stehen in Spannung zueinander? Sowohl ein Blick
auf die dahinterliegenden Konzepte als auch die Handlungsrealitäten eröffnen tiefgehende Einsichten in Möglichkeiten, hohe Produktivität zu gewährleisten – dem für beide Konzepte unstrittigen Ziel.

An diesem kurzweiligen, intensiven und bündigen Nachmittag eröffnen uns Dr. Sebastian Resch, General Manager Blades&Vanes Siemens AG, Günther Schweiger MBA, Geschäftsführer Speedmaster GmbH, Dipl.-Ing. Roland Schmidt, Lean-Experte und Unternehmensberater COMLOG AG und Dr. Lars Vollmer, Bestsellerautor, Berater und Speaker ihre Einsichten und Denkanstöße für erfolgreich agierende Unternehmen.

Das Forum bildet die ideale Plattform für Ideen, Information, Diskussion und Erfahrungsaustausch zwischen Industrie, Wirtschaft und Fachhochschule.

Wer sollte die Veranstaltung besuchen?

Die Veranstaltung wendet sich an:

  • Produktions-Vorstände und GeschäftsführerInnen
  • Führungskräfte und Verantwortliche in Produktion, Montage, Fertigung und Logistik

Kontakt/Veranstalter

FH OÖ Studienbetriebs GmbH
Fakultät für Management
Wehrgrabengasse 1-3
4400 Steyr/Austria
Tel.: +43 5 0804 33100
E-Mail: events@fh-steyr.at
Web: www.fh-ooe.at/campus-steyr

Veranstaltungsorganisator:
FH-Prof. Dr. Joachim Althaler
E-Mail: joachim.althaler@fh-steyr.at