Campus SteyrWirtschaft & Management

Digital Business Managing Organizations. Inspiring Society.

Das Internet stellt Unternehmen vor immer neue Herausforderungen. Konsumenten verändern ihr Verhalten, Kostendruck und Wettbewerb verstärken den Einsatz des Internet im B2B-Bereich. Unternehmen müssen auf diese Herausforderungen reagieren. Dafür werden umfassend ausgebildete MitarbeiterInnen benötigt, die Kompetenzen in Internet, Marketing und Management in sich vereinen.

Digital Business.education

Bachelor: Marketing und Electronic Business

Dieses Studium bietet eine breite wirtschaftliche, interdisziplinäre Ausbildung, die auf die Herausforderungen der digitalen Welt zugeschnitten ist.
Electronic Business umfasst dabei die Unterstützung und Abwicklung von geschäftlichen Aktivitäten mithilfe des Internet, wobei das Studium neben einer grundlegenden betriebswirtschaftlichen Ausbildung einen Schwerpunkt aus Online-Aktivitäten im Verkauf, Kundenmanagement und Werbung legt. Online-Marketing und der unternehmerische Einsatz von Social Media wie Facebook, Youtube und Google sind weitere Inhalt der Ausbildung.

Master: Digital Business Management

Dieses Studium ist das erste in Österreich, das gemeinsam von einer Fachhochschule und einer Universität angeboten wird. Es vereint damit die Vorteile beider Bildungssysteme - Praxisortierung und Wissenschaftlichkeit.
Digital Business Management beschäftigt sich mit der strategischen Planung und Realisierung des Einsatzes von digitalen Medien,der Entwicklung innovativer Geschäftsmodelle in einem von Internet getriebenen Wettbewerbsumfeld sowie der Digitalisierung von Unternehmensprozessen. Leadership und Managementkompetenz sind weitere inhalte der Ausbildung, die zur Übernahme von Führungsaufgaben in Unternehmen befähigen.

Digital Business.research

Die permanenten Entwicklungen im Bereich digitaler Medien bewirken Veränderungen auf organisationaler und gesellschaftlicher Ebene, deren Erforschung wesentliche Grundlage für die Entwicklung nachhaltig wirksamer Konzepte und Technologien ist. Inhalte der Forschung und Entwicklung am Forschungsschwerpunkt Digital Business sind dabei Marketing in der digitalen Welt, Internet als Business sowie Informations- und Entscheidungsverhalten in Online-Umgebungen. Das methodische Spektum reicht dabei von traditionellen Methoden der empirischen Sozialforschung bis hin zu innovativen Verfahren der kognitiven Neurowissenschaften.

Kontakt

Studiengangsleiter DBM:
Prof. (FH) Mag. Dr. Andreas Auinger

Studiengangsleiter MEB:
Prof. (FH) Mag. Gerald Petz

FH OÖ Studienbetriebs GmbH
Fakultät für Management

Wehrgrabengasse 1–3
4400 Steyr/Austria
Tel.: +43 5 0804 33400
Fax: +43 5 0804 33499
E-Mail: dbm@fh-steyr.at