Campus SteyrManagement

News/Aktuelles FH OÖ Campus Steyr

Das war die BOATMANIA am FH OÖ Campus Steyr

Hunderte Schaulustige, sechs Teams – bei der 18. Boatmania der FH OÖ am Campus Steyr buhlten die Teams mit kreativen Booten zum Thema „Back in Time“ um die Gunst von Publikum und Jury. Studierende des Studiengangs Radiologietechnologie der FH Gesundheitsberufe OÖ holten mit ihrem Boot „Familie Feuerstein“ den heißbegehrten Titel des originellsten und lustigsten Wassergefährts.

 

 


Ungetrübt von leicht prasselnden Regen säumten am Freitag am frühen Nachmittag hunderte Zuschauer die Ufert der Steyr. Um 13:30 Uhr legte das erste von sechs Booten auf Höhe der Fabrikinsel in Steyr ab. Ganz im Thema „Back in Time“ konnten die Zuschauer unter anderem adelige Kurfürsten, Herzöge und Könige mit dem Boot „Sissi und Franz“ oder die Familie Feuerstein in ihrem wassertauglichen Steinmobil die Steyr flussabwärts bis zum Zieleinlauf bei der Fachhochschule Oberösterreich bewundern und bejubeln. „Mit diesem sportlich-kreativen Ereignis möchten wir unseren Studierenden abseits von Hör- und Seminarräumen, den studentischen Alltag ein wenig versüßen“, sagt Margarethe Überwimmer, Dekanin der Fakultät für Management und Mitglied der Jury in der sich auch Vertreter aus Industrie und Politik fanden. 

Sieg für die Familie Feuerstein

Begeistert von der Konstruktion, der kreativen Umsetzung des Mottos und der Show der Bootsbesatzung, kürte schließlich Jury und Publikum das Boot „Familie Feuerstein“ zum Sieger des Wettbewerbs. Erst vor zwei Wochen begannen die Studierenden des Studiengangs Radiologietechnologie der FH Gesundheitsberufe OÖ ihr Boot zu bauen. Sicher, ob ihr Boot bei dem starken Regen überhaupt schwimmen würde, waren die Hobbykapitäne allerdings nicht: „Getestet haben wir das Boot zwar schon, allerdings nicht bei Regen und nicht mit voller Besatzung. Wir haben aber gekämpft bis zum Schluss“, freut sich das Gewinnerteam.

Auf Platz zwei landete heuer das Boot „Asterix und Obelix“. Der dritte Rang ging an „Sissi und Franz“. „Die Boote haben zurecht gewonnen“, freut sich Überwimmer und bedankt sich auch bei allen OrganisatorInnen und TeilnehmerInnen für ihren Einsatz. 

 Stimmungsvolles Rahmenprogramm

Begleitet wurde der kurzweilige Nachmittag durch musikalische Auftritte: Neben DJ Mario Amess, sorgte auch eine Zumbaeinlage für gute Stimmung. Ab 18 Uhr trat die Band „Deram“ als Hauptact auf und sorgte mit stimmungsvollen Pop- und Rocknummern für ausgelassene Stimmung. Für das leibliche Wohl gab es von Gourmetfleischerei Zehetner das Feinste vom Grill und wer noch mehr Lust auf Sommer hatte, griff beim leckeren Buburuza Eis zu. Ab 22 Uhr strömten die Zuschauer und Hobbybootsbauer in den Kulturverein Röda zur Aftershowparty.

-> Aktuelles Campus Steyr  // Bilder & Videos

Den dritten Platz belegte bei der diesjährigen Boatmania das Boot „Sissi und Franz“. Foto: FH OÖ

Den 1. Platz für das kreativste Boot holte bei der diesjährigen Boatmania die „Familie Feuerstein“. Foto: FH OÖ

Auf Platz zwei landete bei der diesjährigen Boatmania das Boot „Asterix und Obelix“. Foto: FH OÖ

Den 1. Platz für das kreativste Boot holten bei der diesjährigen Boatmania eine Studierendengruppe des Studiengangs Radiologietechnologie der FH Gesundheitsberufe OÖ. Foto: FH OÖ