Campus SteyrWirtschaft & Management

News/AktuellesFH OÖ Campus Steyr

Gelebte Internationalisierung am FH Campus Steyr

Conference Day & International Fair am 5. Mai 2010


Die International Week am FH OÖ Campus Steyr von 3. bis 6. Mai bietet zahlreiche Höhepunkte. Eine Reisebörse der etwas anderen Art - die „International Fair“ - findet etwa am 5. Mai statt. Diese Messe der Austauschstudierenden glänzt durch multikulturelle Folklore, Musik, nationale Köstlichkeiten und viel Information mit Spaßfaktor. Ebenfalls am 5. Mai gibt es in Steyr erstmals den „Conference Day“, eine wissenschaftliche englischsprachige Tagung.

Auf der International Week von 3. bis 6. Mai am FH OÖ Campus Steyr steht der interkulturelle Austausch in Forschung und Lehre mit viel Unterhaltung im Vordergrund. Internationale GastprofessorInnen halten für die Studierenden Vorlesungen zu ihren Fachgebieten und aktuellen Themen.

Ein besonderes Highlight ist die „International Fair“ am 5. Mai von 18 bis 21 Uhr. Internationale Studierende präsentieren ihre Universitäten, Heimatländer und Kulturen – mit hohem Unterhaltungswert, in bunten Trachten, mit Musik, folkloristischen Darbietungen sowie exotischen Speisen und Getränken. Interessierte können sich bei ihnen über Länder wie die USA, Mexiko, Russland, die Ukraine, Frankreich, Italien, Taiwan oder Vietnam informieren. Die Sprache des Abends ist Englisch. Der Eintritt ist frei. Die FH OÖ Fakultät für Management setzt mit ihren 106 Partneruniversitäten in 42 Ländern weltweit auf Internationalität in der Ausbildung. Jedes Semester verbringen rund 80 Studierende von den USA bis Hong Kong, von Finnland bis Spanien ihr Auslandssemester in Steyr.

Hochkarätige Tagung: „Conference Day“ am 5. Mai

Am 5. Mai veranstaltet der FH OÖ Campus Steyr erstmals eine wissenschaftliche, englischsprachige Tagung – den „Conference Day“ -  mit drei Schwerpunkten. Dazu gehören „Global Logistics and Operations“ (globale Logistik und Produktionsmanagement), „Global Business Management“ (globale Unternehmensführung) und „Managing Financial Performance“ (internationale Finanzwirtschaft). Die Wissenschaftler präsentieren und publizieren 33 Beiträge in einem eigenen Tagungsband. Sie kommen aus 16 Ländern: Kolumbien, Tschechien, Kroatien, Estland, Finnland, Deutschland, Italien, Litauen, Mexiko, Norwegen, Russland, Serbien, der Slowakei, den Niederlanden und der Ukraine.

MMag. Sophie Wiesinger, Lehrende an der Steyrer Fakultät für Management und Hauptorganisatorin des Conference Day erläutert: „Der Conference Day dient dazu, Professoren und wissenschaftliche Mitarbeiter mit ihren jeweiligen Fachgebieten kennenzulernen, um eine Basis für zukünftige Kooperationen in Lehre und Forschung zu schaffen.“

Internationalisierungsmotor: Auslandsstudium und englischsprachige Lehre

Der FH OÖ Campus Steyr ermöglicht allen Studierenden ein Semester im Ausland an einer der Partneruniversitäten - mit dem Ziel, die interkulturellen Kompetenzen der Studierenden zu stärken. Fremdsprachen – Englisch, Französisch, Spanisch, Russisch und Tschechisch – vermitteln „native speakers“. Rund 100 Lehrveranstaltungen werden bereits in englischer Sprache abgehalten. Der Master-Studiengang „International Marketing Management“ wird zu 100 % in Englisch angeboten, im Herbst folgt der Bachelor-Studiengang „Global Sales Management“ - ebenfalls zu 100 % auf Englisch.

Nähere Infos:

www.fh-ooe.at/campus-steyr/international

Das Programm für den Conference Day finden Sie hier als Download.