Campus SteyrWirtschaft & Management

News/AktuellesFH OÖ Campus Steyr

Forum Produktion & Management 2010

Spannende Einblicke in Höchstleistungen vom Militär (Brigadier Prader) bis zum Spitzensport (Hubert Neuper)


Das Forum Produktion & Management Steyr konnte auch dieses Jahr wieder mit Top-Vortragenden punkten - darunter Brigadier Mag. Robert Prader und Ex-Spitzensportler Hubert Neuper.

Brigadier Mag. Robert Prader, Kommandant der 4. Panzerbrigadierbrigade in Linz Ebelsberg, verdeutlichte in seinen Ausführungen die Eckpfeiler effektiver Führung. Prader stand 2008 im Rahmen des Halbjahresturnus an der Spitze der KFOR Task Force Süd im Kosovo mit einer Truppenstärke von ca. 4000 Soldaten. Neben der Befolgung der Führungsgrundsätze verwies er auf den für Führungskräfte so wichtigen Mut, Entscheidungen zu treffen – eine Herausforderung, die im militärischen gleichermaßen wie im zivilen Bereich häufig durch Vermeidungsstrategien umgangen wird. Als Gründe nannte er den Drang von Organisationen zur Absicherung gegen jegliche Gefahren durch die Regulierung möglichst vieler Details und die Angst, für zwangsläufig auftretende Fehler bestraft zu werden. Der dadurch entstehende unüberschaubare Wust an teilweise sogar widersprüchlichen Regeln für jede bis dahin denkbare Eventualität verhindere jede ernsthafte Führungsarbeit und führe in die Handlungsunfähigkeit. Gefordert sind selbständig mitdenkende Menschen.

Hubert Neuper schilderte nicht nur sehr lebendig seinen Werdegang und seine Erfolge beim Schispringen und der Organisation toller Events - er beeindruckte die Teilnehmer auch mit seiner vollkommenen Offenheit seinen eigenen Fehlern und Misserfolgen gegenüber. Mit dem Herz bei der Sache und bei sich selbst zu sein, hält er neben Arbeit als wesentlichstes Kriterium für Erfolg. Wobei die Definition von Erfolg jeder für sich beantworten muss.

Mag. Peter Brandstätter, Fachbereichsleiter Führung und Sozialkompetenz an der FH OÖ Fakultät für Management Steyr, vermittelte sehr plakativ die Entscheidungsfallen, in die wir alle tappen (können). Und er gab Fragen mit auf den Weg, wie solche Fallen am besten umschifft werden.

Die Teilnehmer konnten von der Veranstaltung sowohl für die Arbeit aber auch für sich persönlich Vieles mitnehmen.

Hier geht's zu den Fotos

Hier finden Sie die Vorträge als Download:

Kontinuität und permanente Weiterentwicklung - Andreas Klauser/CASE IH & Steyr

Psycho-Logik schwieriger Entscheidungen im Management - Peter Brandstätter/FH OÖ

Vom Insolvenzfall zum Vorzeigeunternehmen - Alexander Kügele/ATM Recyclingsystems

Mitarbeiterbeziehungen - Fritz Habel/Unilever Österreich