Campus LinzMedizintechnik & Angewandte Sozialwissenschaften

Berufsbild

Die AbsolventInnen des Master-Studiengangs können in allen Tätigkeitsbereichen der Sozialen Arbeit exekutive wie leitende Funktionen ausfüllen, insbesondere Funktionen, die ein hohes Maß an interkultureller Kompetenz verlangen, sowohl in der Arbeit mit KlientInnen als auch in der Leitung von Projekten und Teams. Die AbsolventInnen sind in der Lage, in kulturellen Überschneidungssituationen soziale Probleme unter interkultureller Perspektive und in internationalen Kontexten zu sehen, zu beurteilen und professionell und situationsgerecht zu bearbeiten. Die AbsolventInnen verfügen über die Fähigkeit, vermittelnde Funktionen im interkulturellen Dialog wahrzunehmen.

Sie verstehen Diversität und Konflikte als eine Gelegenheit, Erkenntnisse über sich selbst und die anderen Beteiligten zu gewinnen und als möglichen Ausgangspunkt für Entwicklung und Verständigung zu nutzen. Sie sind gestärkt in ihrer eigenen Identität und fähig zur Begegnung mit Fremden im Rahmen Sozialer Arbeit. Sie können ihr eigenes Wertesystem reflektieren und mit Werte- und Kultursystemen verschiedener Kulturen umgehen.