Campus LinzMedizintechnik & Angewandte Sozialwissenschaften

ANP für Versorgungssysteme und Netzwerkarbeit

Start: Jänner 2019

Umfang: 40 ECTS

Inhalte

  • Netzwerkarbeit
  • Vertiefung ins Gesundheits- und Sozialsystem
  • Gesundheitsökonomie
  • Rahmenbedingungen der Versorgungsmöglichkeiten
  • Konzeptentwicklung Care Management
  • Auswahl geeigneter Assessmentinstrumente
  • Daten und Datenqualität
  • Formen der integrierten Versorgung
  • Umgang mit Widerständen
  • Führen bei Widerstand
  • Spez. Assessmentinstrumente
  • Spez. Kommunikationsformen
  • Pflegerische und therapeutische Maßnahmen
  • Entwicklung eines fachspezifischen Konzeptes und Erstellen eines Projekthandbuchs zur Implementierung des Konzeptes

Aufnahmeverfahren

Das Zertifizierungsangebot richtet sich an

  • diplomierte Pflegekräfte, die mindestens 5 Jahre Berufserfahrung mitbringen und geringe Vorkenntnisse in der Pflegewissenschaft mitbringen oder
  • PflegeassistentInnen bzw. PflegehelferInnen, die mindestens 10 Jahre Berufserfahrung mitbringen und geringe Vorkenntnisse in der Pflegewissenschaft aufweisen.

Kosten

Euro 4.400,- (exkl. Prüfungsgebühren, Unterlagen und Verpflegung)

Abschlusspräsentation und -prüfung der Projektarbeit: insgesamt € 180,-

Anmeldungs- und Zahlungsbedingungen:
Bei der Anmeldung sind Euro 2.000,- zu entrichten, der Restbetrag ist spätestens zu Beginn des Zertifikatsangebotes zu bezahlen. Teilzahlungen sind auf Anfrage möglich.

Abmeldungs- und Austrittsbedingungen:
Bei Anmelderücktritt bis acht Wochen vor Beginn der Weiterbildung wird keine Stornogebühr verlangt. Bei späterer Stornierung sind 100% der Kosten zu entrichten.

Wissenschaftliche Leitung

 Mag. PhDr. Silvia Neumann-Ponesch, MAS