Campus LinzMedizintechnik & Angewandte Sozialwissenschaften

Academic Advanced Nursing Practice Lehrgang

Fragen aus der Praxis zu identifizieren, diese wissenschaftlich zu bearbeiten und nachhaltig in den Pflegealltag zurückzuführen will gelernt sein! Advanced Practice Nurses (APN) als Change Agents und PflegeentwicklerInnen konzipieren und wenden erweitertes, vertieftes und spezialisiertes Pflegewissen an und stellen sich somit den zukünftigen Herausforderungen:

  • Minimierung der bestehenden Versorgungsdefizite und Ineffizienzen,
  • Verbesserung und Sicherung der Qualitätstransparenz,
  • Qualitätsentwicklung und Gesundheitsförderung,
  • Vermeidung der Einschränkungen bedarfsorientierter Primary-Care-Leistungen der Bevölkerung,
  • interdisziplinäre und multiprofessionelle Mitgestaltung des wachsenden Marktes im Langzeitpflegebereich außerhalb des Krankenhauses sowie im Akutbereich Krankenhaus.

Die Ausbildung besteht aus generalistischen, vertiefenden Modulen aus der Pflege sowie aus Spezialmodulen, die ausgewählte Vertiefungen in einem von fünf Fachbereichen darstellen, welche in Form von Wahlpflichtfächern angeboten werden:

  • Pflege bei Demenzkranken und ihren Angehörigen
  • Familiengesundheitspflege (family health care)
  • ANP für Versorgungssysteme und Netzwerkarbeit
  • Interkulturelle Pflege
  • Pflege von Menschen mit Krebserkrankungen und deren Umfeld (Cancer Nurse)

Die WHO weist auf eine zukünftige Verknappung von Gesundheitsfachleuten hin und empfiehlt, neue Organisationsansätze und Rollendefinitionen wie APN zu finden.

Kurzprofil

Abschluss:
Academic Advanced Practice Nurse

Dauer:
4 Semester (90 ECTS)

Nächster Lehrgang:
März 2017 (Restplätze vorhanden!)