Campus LinzMedizintechnik & Angewandte Sozialwissenschaften

Spotlights Soziale Arbeit

Spontanes Auslandssemester? Wieso nicht!

Maria Gruber und Martina Zuljevic sind zwei spontanentschlossene Studentinnen des Bachelorstudienganges Soziale Arbeit, welche sich, nach einer Einladung der Hanzehogeschool Groningen - University of Applied Sciences, für ein Auslandssemester in den Niederlanden entschieden.

Capability Approach hieß das Programm der Partneruniversität und dieses begleitete die beiden Studentinnen vom ersten bis zum letzten Tag des Wintersemesters 2016. Ein Ansatz in der Sozialen Arbeit, den die beiden zuvor noch nicht kannten.

Vor ihrem Auslandsaufenthalt wussten zwar beide voneinander, doch zu einem Treffen vor der großen und unbekannten Reise kam es nie. Das erste Mal trafen sich ihre Blicke mitten am Hauptplatz in Groningen. Seitdem haben die zwei Studentinnen Freundschaft geschlossen und ihre gemeinsamen Erfahrungen an der Hanzehogeschool, aber auch die Erfahrungen des Reisens, geteilt.

Heute sind Maria und Martina der festen Überzeugung, damals genau richtig entschieden zu haben, als sie die spontane Einladung aus Groningen erhalten haben.