Campus LinzMedizintechnik & Angewandte Sozialwissenschaften

Medizintechnik - Technische Innovationen für die Medizin Die wissenschaftlich fundierte Berufsausbildung in den medizinischen Technologien - seit 2002

Technisch breites Know-How für klassische Medizinprodukte wie beispielsweise Computertomographen und Herzschrittmacher sowie für neue Technologiefelder in der personalisierten Medizin. Bionische Prothesen, assistierende Robotertechnologien und künstliche Intelligenz in der Medizintechnik helfen der Medizin dabei täglich aufs Neue, Menschen erfolgreich zu behandeln.

Sie erwerben eine wissenschaftlich fundierte Ausbildung in den MINT-Fächern. Informatik, Elektrotechnik, Mechanik und Materialwissenschaften sind im Weiteren die Grundlage für spannende Technologiefelder etwa in der medizinischen Simulation, intelligenten Sensorik oder den personalisierten 3D-Druck für die faszinierende Welt der Medizinprodukte. Die medizintechnische Kompetenz wird ergänzt um relevante medizinische Grundlagen, rechtliche Aspekte sowie praktische Fähigkeiten zur Produktentwicklung.

Die Rückführung von Forschungsergebnissen in die Lehre, die Möglichkeit zur Mitarbeit in Forschungsgebieten und ein berufsorientiertes Ausbildungsprofil mit einem Berufspraktikum zeichnen uns als FH aus. Mit unserem 3-jährigen Studium sind Sie auch bestens gerüstet für eines unserer Masterstudien. Mehr als 500 erfolgreiche AbsolventInnen - einige von ihnen bereits mit Doktorat - zeigen vielfältige Berufslaufbahnen in Wirtschaft, Krankenhäusern und Wissenschaft.

Karrierewege in der Medizintechnik führen in die angewandte Forschung und Entwicklung, das Produktmanagement oder als ApplikationsspezialistIn in den technischen Vertrieb. Weitere Berufsfelder liegen im Qualitätsmanagement, in der Mitwirkung bei klinischen Studien und der Produktzulassung oder in der medizintechnischen Expertise für Krankenhäuser.

 

 

Kurzprofil

Akad. Abschluss:
Bachelor of Science in Engineering (BSc)

Studiendauer:
6 Semester (180 ECTS)

Studienplätze:
45

Organisationsform:
Vollzeit

Bewerbung:
online: www.fh-ooe.at/bewerbung oder schriftlich
EU/EWR-Bürger: 30.06.
Drittstaaten: 31.03.

Aufnahmeverfahren:
Bewerbungsgespräch

Anforderung für die Studierenden:
Interesse für technische Systeme im Gesundheitswesen, Medizin und Normen, hohe Belastbarkeit

Anerkennung nachgewiesener Kenntnisse:
individuelle Anrechnungen gleichwertiger Lehrveranstaltungen von Hochschulen durch die Studiengangsleitung möglich

Praktikum:
Studienprojekt im Rahmen der Ausbildung, Berufspraktikum im 5. Semester

Studienplan:
Lehrinhalte des Studiums im Überblick

Kosten:
Infos zu Studiengebühren und ÖH-Beitrag

Studienbeginn (1. Semester):
23. September 2019

Weiterführende Master:
Medical Engineering
Applied Technologies for Medical Diagnostics

Kontakt

Studiengangsleiter:
FH-Prof. Dr. Martin Zauner

Studiengangsadministration:
Elisabeth Differenz, Julia Döberl, Gabriele Rosenthaler

FH OÖ Fakultät für Medizintechnik und Angewandte Sozialwissenschaften
Garnisonstraße 21
4020 Linz/Austria
Tel.: +43 5 0804 52100
E-Mail: medizintechnik@fh-linz.at
Web: www.fh-ooe.at/mt

Wussten Sie, dass ...

... die Medizintechnik zu den innovativsten Technologien der Zukunft zählt? Hier entstehen Produkte die helfen, Menschenleben zu retten und die Lebensqualität vieler Menschen zu verbessern. Der Aufbau der medizinischen Fakultät in Linz wird der Medizintechnik in Oberösterreich wichtige Impulse geben.