Campus LinzMedizintechnik & Angewandte Sozialwissenschaften

News/AktuellesFH OÖ Campus Linz

Vizekanzler Kogler verleiht Verwaltungspreis – "PUMAs" mitten drin

Mit dem österreichischen Verwaltungspreis zeichnete Vizekanzler Mag. Werner Kogler die innovativsten Projekte aus 7 Kategorien mit einer begehrten Trophäe aus. Eine Expertenjury wählte aus den über 300 Einreichungen die Besten der Guten aus.

Mitten drin auch die Public Management Studierenden aus dem 4. Semester des berufsbegleitenden Bachelorstudiums.

Sie entwickelten in nur wenigen Wochen für die Kategorie „Partizipation und Co-Creation“ einen Bewertungsprozess und Kriterien, um aus den 30 Projekten das auszeichnungswürdigste herauszufiltern. Als Siegerprojekt ging die „Innovationsdialogreihe: Lernen in und aus der Krise“ hervor, das insbesondere in punkto Innovationskraft, Transferpotenzial, Effektivität und Effizienz die studentische Jury überzeugte.

Laura Amidzic und Tobias Binder präsentierten stellvertretend für das Studierendenteam online und live – und das vor mehr als 300 TeilnehmerInnen der hochkarätigen Veranstaltung, die sich zu einem Fixtermin für die öffentliche Verwaltung in Österreich herauskristallisiert hat.

Linz als Standort des Studiums Public Management durfte sich doppelt freuen, denn der Expertenpreis ging an den Innovationshauptplatz des Magistrats der Landeshauptstadt Linz.

Allen Gewinnerprojekten gratulieren wir ganz herzlich!

 

Die gesamte Preisverleihung findet sich auf der Homepage des Bundesministeriums für Kunst, Kultur, öffentlicher Dienst und Sport https://www.bmkoes.gv.at/Themen/Aktuell/Verwaltungspreis2021.html  oder direkt unter

https://youtu.be/aPqKbksT9n8 ab Minute 1:25

Bildquelle: Screenshot von BMKOES

Bildquelle: Screenshot von BMKOES