News/AktuellesFH OÖ Campus Linz

PUMA-Student auf Praktikum im Europäischen Parlament

Die Europäische Union mit all ihren Institutionen scheint oft weit entfernt zu sein und doch beeinflusst sie unser alltägliches Leben stärker als es viele von uns wahrnehmen. Ein mehrmonatiges Praktikum im Europäischen Parlament bei EU-Abgeordneten Alexander Bernhuber schafft Einblicke hinter die Kulissen politischer Abläufe und des Gesetzgebungsprozesses.

 

Mehr als zwei Monate wird der gebürtige St. Ulricher Lukas Wolfsjäger (23) das Team rund um einen der jüngsten Abgeordneten im Europäischen Parlament DI Alexander Bernhuber unterstützen. Neben Terminvorbereitungen, Hintergrundrecherchen und Begleitungen von politischen Terminen, soll die Eingliederung neuer Mitarbeiter und Praktikanten in das Büroteam optimiert werden.

„In meiner Arbeit im Parlament kann ich die Theorie aus meinem Public Management-Studium an der FH Oberösterreich in Linz mit dem praktischen Vorwissen aus meiner Arbeit im OÖ Bauernbund bestens verbinden“, zeigt sich Lukas überzeugt und ergänzt: „Ich bekomme tagtäglich neue Einblicke und wachse an den politischen Herausforderungen hier in Brüssel.“

Die EU als starker Partner der Regionen und der Landwirtschaft

„Mit der Möglichkeit eines Praktikums wollen wir jungen Menschen die Chance geben, einen Blick hinter die Kulissen der Europapolitik zu werfen. Sie erhalten umfassende Einblicke in die Arbeit der EU-Institutionen. Ich freue mich, dass wir mit Lukas Wolfjäger einen engagierten und motivierten Praktikanten haben, der meine Arbeit in Brüssel tatkräftig unterstützt“ sagt EU-Abg. Bernhuber.

Vor allem im Umweltausschuss werden viele Themen behandelt, die die heimische Landwirtschaft massiv betreffen.  

Europa bietet der Jugend viele Möglichkeiten

Das Europäische Jahr der Jugend dauert noch zwei Monate an und fokussiert dabei die jungen Menschen in ganz Europa. Neben verschiedenen Fördermöglichkeiten für Vereine, Gemeinden und weiteren Institutionen im speziellen für Jugendprojekte gibt es unzählige Veranstaltungsangebote, wie zum Beispiel die EPP Youth Week, welche Anfang September stattfand.

Neben dem Jugendjahr 2022 gibt es mit dem „Erasmus +“-Programm finanzielle Unterstützungen für Jugendliche für z.B. Auslandssemester oder -praktika. Bei der Aktion „Discover EU“ können alle 18-jährigen Personen ein Monats-Zugticket für ganz Europa gewinnen. Alle wichtigen Informationen sind unter https://youth.europa.eu/discovereu_de zu finden.

 

Public Management-Studierender Lukas Wolfsjäger mit EU-Abg. Alexander Bernhuber im Europäischen Parlament Bildquelle: Europ. Parlament