Campus LinzMedizintechnik & Angewandte Sozialwissenschaften

News/AktuellesFH OÖ Campus Linz

Paralympics-Medaillengewinner wird durch FH Oberösterreich Sportsteam unterstützt

Spitzensportler brauchen neben ihrer eigenen Leistungsfähigkeit vor allem zwei Dinge, um erfolgreich zu sein: finanzielle Ressourcen und Unterstützung durch Wissenschaft und Technik. Einen Partner für beides hat Paralympics-Silbermedaillengewinner Florian Brungraber nun in der FH Oberösterreich gefunden.

„Als Techniker bin ich an den physikalischen Phänomenen im Zusammenhang mit meinem Sport sehr interessiert“, erklärt Florian Brungraber, der insbesondere in einer biomechanischen Analyse von Bewegungen eine sinnvolle Unterstützung für seinen Sport durch die Medizintechnik sieht. „Bei den Kraftangriffspunkten vom Körper zum Handbike und zum Rennrollstuhl gibt es noch Verbesserungsmöglichkeiten. Hier kann die Medizintechnik helfen.“ Es gelte auch, Reibung und Energieverlust so gering wie möglich zu halten.

FH-Prof. Dr. Martin Zauner, Leiter des Departments für Medizintechnik der FH Oberösterreich in Linz, sieht in der rasanten Weiterentwicklung seines Fachgebietes große Potentiale auch für Anwendungen im Sport: „Früher waren medizintechnische Produkte in der Regel in Krankenhäusern zu finden. Heute werden viele Technologien auch in anderen Bereichen eingesetzt. Ein Beispiel dafür stellt die Biosignalmessung dar. Sportler können damit verschiedene Parameter für ihr Training in Eigenregie ermitteln – wie es auch bei Florian Brungraber der Fall ist.“ Sowohl in der angewandten Forschung als auch bei praktischen Aufgabenstellungen für seine Studierenden sind für Zauner strategische Partnerschaften mit dem Sport daher sinnvoll.

„Beharrlichkeit beeindruckend“

Dr. Christian Schweighofer, der neben der Rechtsabteilung auch das Sportsteam der FH Oberösterreich leitet, war von Florian Brungrabers „Beharrlichkeit und Fokussierung“ vom Erstkontakt weg beeindruckt. Das Sponsoring sei die logische Konsequenz gewesen. Brungraber ist der dritte Spitzensportler, der vom Sportsteam der FH Oberösterreich ein Sponsoring erhält. Primär ist das Sportsteam dem „Betriebssport“ verpflichtet, und hat seine Schwerpunkte beim Triathlon und Laufen. Neben Schweighofer werkt hier mit Sandra Ohler noch eine ausgebildete Triathlon-Trainerin. Mehr als 15 Sportkurse zielen auf Fitness und Gesundheit von Mitarbeiter*innen und Studierenden ab. Christian Schweighofer will mit dem Sportsteam aber auch ein allgemeines Signal für den Stellenwert von Sport und Bewegung an der FH OÖ und in der Gesellschaft setzen: „Ein Sportler wie Florian Brungraber, der sich auch durch einen schicksalhaften Unfall nicht vom Sport hat abbringen lassen, ist dafür ein besonderes Vorbild.“

Paralympics-Medaillengewinner Florian Brungraber mit FH-Prof. Dr. Martin Zauner, Leiter des Departments Medizintechnik der FH Oberösterreich (ganz links), Mag. Sabine Pux, Union Sportfunktionärin und Dr. Christian Schweighofer, Leiter des FH Oberösterreich Sports Team | Bildnachweis: FH OÖ