Campus LinzMedizintechnik & Angewandte Sozialwissenschaften

News/Aktuelles FH OÖ Campus Linz

International Days in Social Work

Motto: „Meeting the challenges of a new era“


Im Juni standen heuer wieder die bereits bestens etablierten “International Days in Social Work” auf dem Programm.

Am ersten Tag brachen 41 TeilnehmerInnen bei Traumwetter zu einem „Cultural Trip“ zu den Dachstein Eishöhlen, dem Krippenstein, den Five Fingers und nach Hallstatt auf.

An den Workshops partizipierten insgesamt 48 StudentInnen und LektorInnen aus dem Bereich der Sozialen Arbeit aus 12 Ländern sowie 37 Studierende des „hauseigenen“ Masterstudiengangs „Soziale Arbeit“ (MSO). Die größten Studentengruppen kamen aus Armenien, Deutschland, Russland und den USA.

Besonders gut besucht waren die Vorträge zu den Themen „Leadership & Supervision in Human Service Organizations“, „Post-postmodern Social Work 4.0“ und „Dealing with involuntary clients“.

Ein „World Café“ bereitete am ersten Tag mit Vorstellung aller Hochschulen und Länder und der Verkostung lokaler Köstlichkeiten den Boden für eine erfolgreiche Veranstaltung.

Auf großes Interesse stießen auch die fachbezogenen „Site visits“, wie etwa ins Gewaltschutzzentrum, zur Jugendwohlfahrt, zu Neustart oder zu LENA.

MSO-Studierende waren in den Vorbereitungsarbeiten involviert und unterstützten die internationalen Lektoren und Studierenden.

Zweite Woche für US-Partnerhochschule

In der zweiten Woche gab es ein zusätzliches Programm für die Gäste aus den USA – 13 Studentinnen und 3 Lektoren der University of Wisconsin-Milwaukee, Helen Bader School of Social Welfare. Es besteht eine langjährige Partnerschaft zu dieser Hochschule, auch der Dean der Helen Bader School of Social Welfare, Stan Stojkovic, besuchte die FH Oberösterreich in Linz bereits zum wiederholten Male.