Campus LinzMedizintechnik & Angewandte Sozialwissenschaften

News/Aktuelles FH OÖ Campus Linz

Ein "Musterdorf" zu Gast an der FH

Engerwitzdorf - das größte Dorf im Mühlviertel - dem Teil Oberösterreichs nördlich der Donau - ist vielfach prämiert und ausgezeichnet, nicht zuletzt mit dem Gemeindepreis 2017. Grund genug die Verantwortlichen, Bürgermeister Herbert Fürst und Amtsleiter Alfred Watzinger, um einen Einblick in ihre Gemeinde zu bitten.

Im Rahmen der Lehrveranstaltung "Public und Nonprofit Management" im Studium "Public Management" erklärten die beiden die politisch-administrativen Veränderungen und Innovationen der letzten Jahre. Die strategische Ausrichtung der Gemeinde macht sich bezahlt. Kinderbetreuung, Kultur, Betriebsansiedlung und ein reges Vereinsleben machen die Stadtrandgemeinde vor den Toren von Linz attraktiv. Sie hat sich in den letzten 30 Jahren einwohnermäßig nahezu verdoppelt.

Auch die Verwaltung ist modern aufgestellt. Ein elektronischer Aktenlauf, produktorientierte Steuerung oder Mitarbeitergespräche sind fest verankerte Managementinstrumente. Jüngstes Kind in dieser Entwicklung ist der Aufbau eines Risikomanagements. ISO-Zertifizierungen und das NPO-Label bestätigen die hohen Standards.

Für die Studierenden war der Einblick aus erster Hand ein lehrreicher und interessanter. Er hat gezeigt, dass die Instrumente aus den Lehrbüchern auch in der Praxis gelebt werden.