Campus LinzMedizintechnik & Angewandte Sozialwissenschaften

News/Aktuelles FH OÖ Campus Linz

EDISON-Sieger Stefan Schaffelhofer als Ansporn für junge Techniktalente

Für junge, forschungsorientierte und neugierige Techniktalente bietet das Studium der Medizintechnik eine faszinierende Zukunftsperspektive.

Starke Vorbilder wie Medizintechnik-Absolvent Stefan Schaffelhofer machen es vor, wohin man mit Talent und Wissen kommt. Der Thalheimer erhielt den goldenen EDISON Preis 2018 für sein Projekt „cortEXplore“ - ein chirurgisches Navigationssystem.

"EDISON der Preis" ist ein zweistufiger Ideenwettbewerb, der sich an kreative, technologie-orientierte Innovatoren richtet. In der ersten Phase des Wettbewerbs werden Ideen auf ihre Umsetzbarkeit und ihr Potenzial bewertet. In der zweiten Phase werden die besten Ideen je Ideenkategorie gemeinsam mit Experten zu einem stimmigen Geschäftskonzept weiterentwickelt. Coaches bereiten die Finalisten in Workshops auf Investorengespräche vor und legen mit ihnen gemeinsam Umsetzungsstrategien fest. Der Wettbewerb wurde von tech2b konzipiert und organisiert in Zusammenarbeit mit den Technologiezentren und der CREATIVE REGION und wird von der Johannes Kepler Universität Linz, der FH Oberösterreich und der Kunstuniversität Linz getragen.

Stefan Schaffelhofer (Bildmitte) im Kreise seiner EDISON-Preisträgerkollegen